Das Blickpunkt Kevelaer Journal Online

Aktuelle Nachrichten und Informationen aus Kevelaer, Kervenheim, Twisteden, Wetten und Winnekendonk. Von Kirche & Wallfahrt, Kunst & Kultur, Sport und Wirtschaft bis hin zu allen interessanten Veranstaltungen in und um Kevelaer: Das Stadtportal Kevelaer.

Wochenmarkt der Wallfahrtsstadt Kevelaer

Kevelaer – Anlässlich der bevorstehenden Karnevalstage weist die Stadtverwaltung Kevelaer darauf hin, dass der Wochenmarkt am Dienstag, 25.02.2020, ausfällt. Am Freitag, 28.02.2020, findet der Wochenmarkt wieder wie gewohnt statt.

Möhnetreiben der Wallfahrtsstadt Kevelaer

„Rathaussturm“ findet 2020 wieder im Konzert- und Bühnenhaus statt

Kevelaer – Wie in jedem Jahr lassen es sich die Kevelaerer Möhnen auch in 2020 nicht nehmen, am Altweiberdonnerstag den „Rathausschlüssel“ in ihren Besitz zu bringen und dann bis Aschermittwoch in die Hände der Kevelaerer Narrenschar zu übergeben.

Pünktlich um 11:11 Uhr am Altweiberdonnerstag –  20. Februar 2020 – werden die Möhnen in Begleitung des Präsidiums des VFR Blau-Gold gemeinsam mit den Swingenden Doppelzentnern und zahlreichern Freunden des Karnevals wie auch in den letzten Jahren im Konzert- und Bühnenhaus, (Bury-St.-Edmunds-Str. 5) den Rathausschlüssel vom Bürgermeister übernehmen. Beim närrischen Umtrunk im bunt geschmückten Festsaal wird dann die Eroberung des Rathausschlüssels gefeiert. Hier darf gesungen, geschunkelt und vielleicht auch mal gebützt werden.
Bürgermeister Dr. Dominik Pichler freut sich, viele fröhliche und ausgelassenen Närinnen und Narren willkommen zu heißen.

Anmeldung zum Ferienspaß der Wallfahrtsstadt Kevelaer

Kevelaer – Seit mittlerweile 35 Jahren ist der Ferienspaß der Wallfahrtsstadt Kevelaer ein fester und beliebter Bestandteil des Ferienkalenders vieler Familien in Kevelaer und den Ortsteilen. Auch in diesem Sommer bieten das Jugendzentrum Kompass und der Mittagstreff (Fachbereich Jugend, Schule und Sport) den Ferienspaß für Kevelaerer Kinder an.
…mehr

Öffnungszeiten der Verwaltung an den Karnevalstagen

Kevelaer – Am Donnerstag, 20.02.2020 (Altweiber), stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung und der Stadtwerke den Bürgerinnen und Bürgern bis 11 Uhr für deren Anliegen zur Verfügung.

Am Freitag, 21.02.2020, sind alle Dienststellen der Wallfahrtsstadt Kevelaer wie gewohnt bis 12.30 Uhr geöffnet und am Karnevalssamstag, 22.02.2020, sind die Abteilungen „Bürgerbüro“ sowie „Tourismus und Kultur“ von 10 Uhr bis 12.30 Uhr für Sie da.

An Rosenmontag, 24.02.2020, bleiben alle Dienststellen der Wallfahrtsstadt Kevelaer – einschließlich der beiden o. g. Abteilungen – geschlossen.

Korken und Verschlüsse – wohin damit?

Initiativen sammeln für gute Zwecke

Wenn es etwas zu feiern gibt wird nicht selten mit Sekt angestoßen. Dabei fällt jedes Mal der Flaschenkorken als Abfall an. Dieser ist jedoch zum Wegwerfen viel zu schade und sollte getrennt gesammelt werden. Denn echte Flaschenkorken aus Naturkork werden im Rahmen einer Recycling-Aktion zu neuen Produkten aufgearbeitet und schaffen dabei auch noch Arbeitsplätze. Im Kreis Kleve gibt es in den meisten Kommunen Sammelstellen dafür, auch in Kevelaer.
…mehr

Osteraktion – Engel gibt es überall

Am 15.02.2020 starten wir bereits zum vierten Mal unsere breit angelegte Osterei-Tombola-Aktion. Ziel unserer Arbeit ist es, aus dem Erlös der Tombola-Ostereier nachhaltig Kinder und Jugendliche aus der Region in ihrer schulischen, sportlichen, musischen, künstlerischen und/oder beruflichen Entwicklung ganzjährig zu fördern. Für speziell dieses Projekt haben wir wiederholt die Lotterieerlaubnis der Bezirksregierung für die Kreise Kleve, Wesel und die Stadt Duisburg erhalten. Es sei an dieser Stelle nicht unerwähnt, dass alle Beteiligten ehrenamtlich arbeiten und 100 % aus dem Verkauf der Tombola-Eier dem Verwendungszweck zugeführt werden.
…mehr

Veranstaltungsvorschläge von April bis Juni melden:

„Tourismus & Kultur“ sammelt erneut Veranstaltungen für das zweite Quartal

Kevelaer – Der Frühling ist im Anmarsch und der Blick geht auf die Veranstaltungen in den wärmeren Monaten.
Der Bereich „Tourismus und Kultur“ ruft Unternehmen, Vereine und Veranstalter auf, ihre öffentlichen Veranstaltungen, die zwischen April und Juni 2020 stattfinden, für den nächsten Veranstaltungskalender der Wallfahrtstadt Kevelaer zu melden. …mehr

SSG Kevelaer 2005 e.V.

Rotenburg an der Fulda: Die Bundesliga-Luftgewehr-Schützen der SSG (Schieß-Sport-Gemeinschaft) aus Kevelaer gewinnen die Deutsche Meisterschaft und setzen zusätzlich einen neuen Finalrekord.

Das Bundesligafinale zu erreichen ist ein großer Traum aller Sportschützenvereine in der 1. Bundesliga. Auch wenn man vielleicht, so wie bei der SSG Kevelaer, bereits als Meister der Bundesliga Nord das Finalticket gezogen hatte, werden die Karten bei der Endrunde neu gemischt. In Rotenburg an der Fulda, mitten in Deutschland, mussten die Tiger und Deutsche Meister von 2019 sich neu beweisen.
Zuerst ging es im Viertelfinale gegen den viert platzierten aus der Liga Süd – den Bund München. Es war zu erwarten, dass der Gegner keine größeren Probleme machen würde, natürlich arbeiteten die Profis aus der Kevelaerer Talentschmiede trotzdem mit aller höchster Konzentration und nahmen dem Gegner mit 4:1 die Chance auf ein Weiterkommen in das Halbfinale. …mehr

Kurzzeitige Unterbrechungen in der Wasserversorgung möglich:

Stadtwerke überprüfen Wassernetz

in Kevelaer und den Ortschaften

Kevelaer – Die Stadtwerke Kevelaer nehmen das Wassernetz im gesamten Stadtgebiet sowie den Ortschaften „unter die Lupe“. Ziel der Überprüfung der Dichtigkeit ist es, mögliche Leckagen im Netz zu lokalisieren. Denn nur wenn diese ausgemacht und repariert werden, können Wasserverluste reduziert werden. Geprüft wird das Trinkwassernetz in den Ortschaften und in Kevelaer in der Zeit vom 10. bis 19. Februar. Die Arbeiten werden sowohl tagsüber als auch nachts ausgeführt. An den Wochenenden finden keine Überprüfungen statt. „Die Arbeiten fallen im Rahmen einer wiederkehrenden Prüfung an, mit der wir auch weiterhin die zuverlässige Versorgung mit Wasser garantieren können“, erklärte Marco Maas, Rohrnetzmeister bei den Stadtwerken. Die Stadtwerke Kevelaer überprüfen alle Leitungen im Versorgungsgebiet. Im Zuge dieser Arbeiten kann es zu kurzen Unterbrechungen sowie Druckschwankungen in der Wasserversorgung kommen. „Wir wollen die Beeinträchtigungen für die Kevelaerer so gering wie möglich halten“, kündigt Maas an und bittet gleichzeitig um Verständnis. Die Arbeiten finden nur im öffentlichen Bereich statt. Es ist daher kein Zutritt zu Grundstücken oder Wohnungen erforderlich. Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter der Stadtwerke unter der Telefon-Nummer 9313-0 zur Verfügung.

Gesamtschule Kevelaer – Oberstufe vor der Premiere

Viele Schüler der Abschlussklassen der Sekundarstufe I stehen vor einer wichtigen Entscheidung: Was mache ich nach dem Schulabschluss – eine berufliche oder eine schulische Ausbildung?

Erstmals wird die Gesamtschule Kevelaer im kommenden Schuljahr eine gymnasiale Oberstufe bilden. Es ist die Premiere für die Schule.

Anmeldungen für die gymnasiale Oberstufe der Gesamtschule Kevelaer werden am Samstag, 08.02.2020 von 9 – 12 Uhr im oberen Foyer der Zweifachturnhalle entgegen genommen.

Weitere Informationen und neuste Hinweise zur Oberstufe finden Sie unter: www.gesamtschule-kevelaer.de

Wallfahrtsstadt Kevelaer ruft zum Malwettbewerb für Kinder auf:

Mit Buntstift, Wachsmalkreide oder Wasserfarbe zum „Traumfahrrad“

Kevelaer – Du hast Spaß am Malen und bist zwischen 3 und 12 Jahre alt? Dann nimm am großen Malwettbewerb teil, der vom 01. Februar bis 01. April stattfindet. Lass deiner Fantasie freien Lauf und überrasche mit deiner Idee zum Motto „Mein Traumfahrrad“. Es warten tolle Preise auf dich, mitmachen lohnt sich! Auch Kindergärten und Schulen haben die Chance in der Kategorie „Gruppenbild“ Gewinne abzustauben.
…mehr

Zwei EM – Teilnahmen gesichert

Die beiden Schwestern Anna und Franka Janssen bestätigen ihre Leistungen beim H&N-Cup in München und sichern sich Startplätze bei der Europameisterschaft.

Mit  einem Vorkampfergebnis von 631,0 Ringen nicht ins Finale zu kommen ist bitter. Doch trotzdem kann Anna Janssen sehr zufrieden sein, sie erzielte bei dem internationalen Wettkampf den zehnten Platz und wurde damit beste Deutsche – wohlgemerkt – bei den Damen. Die erst 17-jährige ist die erste Juniorin, die im Erwachsenen – Nationalteam mitschießen darf und hier ebenso überzeugt wie zuvor im Juniorenkader. Das bei diesem Ergebnis kein Finalplatz rauskam, ist dem überaus hohen Niveau, welches zur Zeit im internationalen Luftgewehr-Bereich vorherrscht geschuldet. Nur drei Zehntel fehlten Anna Janssen zum Platz acht, dann hätte sie um eine Medaille kämpfen können. Ein Startplatz bei der Europameisterschaft war ihr bereits nach der erfolgreiche Teilnahme bei den Ranglistenwettkämpfen im Dezember sicher.
…mehr

Bürgerkonferenz zum Peter-Plümpe Platz

Die aus den Bürgermeinungen erarbeiteten Nutzungs- und Strukturkonzepte für den Peter-Plümpe-Platz und Umfeld liegen vor

Kevelaer – Die Wallfahrtsstadt Kevelaer hat im letzten Jahr mit einem umfassenden Beteiligungsprozess die Ansichten und Wünsche der Bürgerschaft zu einem neu gestalteten Peter-Plümpe-Platz eingeholt. Die vielfältigen Aussagen wurden nun in fünf Nutzungs- und Strukturvarianten zusammengetragen, zu denen Stellungnahmen eines Verkehrsplanungsbüros und des Gestaltungsbeirats vorliegen. Die Stadtverwaltung möchte nun allen Interessierten die Ergebnisse vorstellen und mit ihnen diskutieren.
…mehr

Die grüne Lüge: es ist nicht alles grün was glänzt

Klimaschutz Kevelaer zeigt mitreißenden Film über Täuschung der Verbraucher
Kevelaer, 27.01.2020

Inwiefern werden wir in unseren Kaufentscheidungen von dem Etikett der »Nachhaltigkeit« beeinflusst und dient dieses nur dazu, die Umweltzerstörung unsichtbar zu machen? Auf den Spuren dieser Vertuschung reist der Dokumentarfilmer Werner Boote um die Welt, um die Wahrheit hinter dem allgegenwärtigen Schlagwort aufzudecken. Von Palmöl über Kohleabbau bis zur Vertreibung der indigenen Völker für den Anbau von Futterpflanzen verfolgt Boote die Entstehung einiger weit verbreiteter Produkte und deckt die Schwächen im System auf.
…mehr

Attraktive Förderung und Steuervorteile bei energetischer Sanierung

Das Klimapaket der Bundesregierung unterstützt Hauseigentümer bei der Sanierung umfangreich.
(Berlin/Wallfahrtsstadt Kevelaer) Kurz vor Ende des letzten Jahres war es soweit. Der Bundesrat hat das überarbeitete Klimapaket verabschiedet. Damit einher gehen weitreichende Änderungen für Hausbesitzer. Die Energiekosten unsanierter Gebäude mit fossilen Heizungen werden zukünftig steigen, wohingegen diese Kosten sinken für gedämmte Häuser, die erneuerbare Energien nutzen. …mehr

Vier Kevelaerer Unternehmen stellen erneut 50.000 Euro zur Verfügung:

Fonds „Energie für Kevelaer“

fördert Vereine und Verbände

Kevelaer – Die Vereinslandschaft in Kevelaer ist groß und vielfältig. Über 130 Vereine, vom Angelclub Kervenheim und Bogensportverein Kevelaer über die Büchereien und die DLRG, die Fördervereine der Grundschulen und die Geselligen Vereine, die Chöre und Musikvereine, die Messdiener und den Schachclub, bis hin zum Theaterverein und dem VfR. Sie alle erhalten in diesen Tagen Post von vier Kevelaerer Unternehmen, die sich die Förderung der Vereine und Verbände in Kevelaer auf die Fahnen geschrieben haben. Die NiersEnergie GmbH, Stadtwerke Kevelaer, Bürgerwind Kevelaer GmbH & Co KG und Bürgerenergie Schwarzbruch-Nord GmbH & Co KG stellen erneut mit dem Fonds „Energie für Kevelaer“ einen stattlichen Fördertopf zur Verfügung. 50.000 Euro stehen auch in 2020 zur Verfügung. Interessierte Vereine und Verbände können bis zum 31. März ihre Anträge einreichen.
…mehr

Erster Film im neuen Jahr im Konzert und Bühnenhaus:

Meister Detektiv tritt spannendes Abenteuer an

Kevelaer – Am Freitag, 07. Februar, findet um 17:00 Uhr das „KoBü-Flimmern“ im Konzert- und Bühnenhaus statt. Das Stadtmarketing zeigt eine Superspürnase auf der Leinwand. Ein packendes Abenteuer bei der Pokémon und Mensch Seite an Seite leben. Hier kommen kleine und große Kinofans, bei Popcorn und kalten Getränken, auf Ihre Kosten.

…mehr

Neues Jahr, neue Bestzeit !!

Zum Jahreswechsel starteten viele Läufer der Leichtathletikabteilung des Kevelaerer SV beim Silvesterlauf in Pfalzdorf. Die Leistung des Tages für die Kevelaerer erzielte Ulrike Zeitz-Kempkens bei den Frauen. Uli lief die 10 Km in neuer persönlicher Bestzeit von 42:25 Minuten  und belegte in ihrer Alterswertung w50 den 1. Platz. In der Gesamtwertung der Frauen bedeutete das den 7. Platz.

Am 05.01.2020 machten sich die Läufer aus Kevelaer auf den Weg zum 1. Hülskensmarathon nach Wesel am Auesee. Hier traten die Kevelaerer in einer Marathonstaffel (42,2 Km mit 6 Startern) an. Die Kevelaerer Staffel erzielte hier den 34. Platz von 77 Mannschaften.
…mehr

Jetzt noch die einmalige Chance bis Ende Januar 2020 nutzen

Ausstellerfläche auf der „fahrRad-Pause Kevelaer“ im April sichern

Kevelaer – Passend zum Start der Fahrradsaison ist es wieder soweit! Die „fahrRad-Pause Kevelaer“ findet am Sonntag, 26. April 2020, von 11.00 bis 18.00 Uhr im Herzen Kevelaers unter dem Motto „Gesund an Leib und Seele“ auf dem Peter-Plümpe-Platz statt. In den letzten Jahren ist die einzigartige Freiluft-Fahrradmesse am Niederrhein stetig gewachsen und durfte in diesem Jahr 35 Aussteller begrüßen. Um die Vielfältigkeit der Veranstaltung auch im kommenden Jahr weiter auszubauen, können sich Betriebe, Organisationen oder Vereine ab jetzt für eine Ausstellerfläche bewerben.

…mehr

Konferenz der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister und des Landrates im Kreis Kleve zieht positive Bilanz ihrer Arbeit in 2019

In ihrer letzten Arbeitssitzung in diesem Jahr trafen sich die 16 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus dem Kreis Kleve sowie Landrat Wolfgang Spreen auf Einladung von Sonja Northing, Bürgermeisterin der Stadt Kleve, im Klever Rathaus.

Dabei zogen die Rathauschefs positive Bilanz ihrer gemeinsamen Arbeit.

Noch im Herbst verabredeten sie, in Sachen Klima- und Umweltschutz interkommunal in ihren Verwaltungen intensiver zusammenzuarbeiten und schlossen sich als sogenannte Klima.Partner zusammen. Unter Leitung der EnergieAgentur.NRW trafen sich die von den Verwaltungen benannten jeweiligen Vertreter in Rheurdt bereits zu ihrer ersten Arbeitssitzung.

Ganz aktuell fordern die BürgermeisterInnen aus dem Kreis Kleve die Deutsche Bahn und das Bundesverkehrsministerium in Schreiben an den Bahnvorstand Ronald Pofalla und Staatssekretär Enak Ferlemann auf, die Bahnstrecke für den „Niersexpress“ RE 10 mit Mitteln aus der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung III (LuFV III) zur Erhaltung der Schienenwege des Bundes zügig zu modernisieren und zu ertüchtigen. In dieser Vereinbarung stehen für den Zeitraum von 2019 – 2029 insgesamt 86 Mrd. Euro zur Verfügung. Derzeit laufen dazu die politischen Beratungen im Deutschen Bundestag.

Kontrovers diskutierte die Konferenz im Herbst den Vorschlag von Landrat Wolfgang Spreen, die Elternbeiträge in den Kindertageseinrichtungen für ein weiteres drittes Jahr abzuschaffen.

Dauerbrenner der Beratungen in der Bürgermeisterkonferenz waren darüber hinaus die kassenärztliche Versorgung im Kreis Kleve, der Breitbandausbau in den sogenannten weißen Flecken, die Reform der Straßenausbaubeiträge sowie die Situation des Flughafens Weeze; Themen, die die Konferenz auch im nächsten Jahr weiterhin beschäftigen werden.

Befragung zu nachhaltigen Produkten

In der Region Niederrhein findet derzeit eine Umfrage zum Konsumverhalten von Privatpersonen, auch in Kevelaer, statt. Alle können mitmachen und die Fragen rund um den Einkauf von nachhaltigen Produkten beantworten. Ob man bereits nachhaltig eingekauft hat oder nicht, spielt dabei keine Rolle. Die Umfrage wird von fünf Studierenden des Masterprogramms „Sustainable Development Management“ der Hochschule Rhein-Waal im Rahmen eines studienbezogenen Projektes durchgeführt und dauert etwa sieben Minuten. Die Ergebnisse der Befragung bilden die Basis für einen nachhaltigen Einkaufsführer für die Region, der online und in begrenzter Anzahl als gedrucktes Exemplar frei erhältlich sein wird. Das Projektteam wird in dem Vorhaben von der Organisation Eine Welt Netz NRW unterstützt. Die Studierenden freuen sich über eine rege Teilnahme an der Befragung, die bis Mitte Februar online ausgefüllt werden kann unter https://www.surveymonkey.de/r/G276C5N.

„Musikalische Krippenspiel auf dem Advents- und Krippenmarkt in Kevelaer“

Letzte Chance das Krippenspiel in der lebendigen Krippe mit der Lebenshilfe Gelderland zu erleben“

Kevelaer – Wie auch in den letzten Jahren bietet der Advents- und Krippenmarkt in der Wallfahrtstadt Kevelaer ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm über den gesamten Zeitraum des Krippenmarkts. Ein besonderer Anziehungspunkt für Kevelaerer und Besucher ist die lebendige Krippe im Forum Pax Christi mit Esel, Ochse und Schafen. Dort findet auch regelmäßig am Samstag und Sonntag, und dieses Jahr zum ersten Mal auch am Mittwoch, das musikalische Krippenspiel unter der Leitung von Karl Timmermann statt.

…mehr

reparierBar auch in 2020 im Einsatz

Neue Termine der Kevelaerer Reparatur-Initiative vorgelegt

Seit Juli 2019 gibt es die monatlichen Reparaturtreffs der reparierBar, einem engagierten Kreis von Freiwilligen, die der Wegwerfgesellschaft den Kampf angesagt haben. Hier kann jede und jeder mit kaputten Sachen vorbeischauen. Einzige Einschränkung beim Service der reparierBar: Die Sachen müssen tragbar sein, d.h. Waschmaschinen, Fahrräder und Ähnliches werden nicht angenommen. Soweit möglich wird repariert oder es werden Tipps zur Lösung des Problems gegeben und das kostenfrei. Natürlich freut sich das Team über eine Spende. Hauptsächlich wurden bisher Elektrogeräte zur Reparatur gebracht. Das Team freut sich aber auch über Aufgaben im Bereich Textilien, Holz oder Metall, und auch um Software wird sich gekümmert: Die Fachgruppe PC/Tablet/Handy freut sich über Fragen zur richtigen Nutzung, Updates und vieles mehr. Der Repariertreff findet immer am ersten Dienstag im Monat statt von 17 Uhr bis 19.30 Uhr (bitte beachten Sie die spätere Anfangszeit ab Januar).
…mehr

Tierische Reise im Palast

Spannendes Abenteuer zu Beginn des neuen Jahres

Kevelaer – Zu Beginn des neuen Jahres zeigt das Stadtmarketing am Freitag, 10. Januar, um 17.00 Uhr im Forum der Öffentlichen Begegnungsstätte einen tierischen Zeichentrickfilm. Dort trifft Corgi Rex auf die harte, reale Welt außerhalb seines Palastes.

…mehr

Wochenmarkt der Wallfahrtsstadt Kevelaer

Kevelaer – Anlässlich der bevorstehenden Feiertage weist die Stadtverwaltung Kevelaer darauf hin, dass der Wochenmarkt in der Weihnachts- und Neujahrswoche an folgenden Tagen abgehalten wird:
Dienstag, 24.12.2019
Freitag, 27.12.2019
Dienstag, 31.12.2019
Freitag, 03.01.2020.
An diesen Tagen ist das Warenangebot eingeschränkt, da nicht alle Markthändler vor Ort sein werden.

Das könnte sich hinter dem 15. Adventskalender-Türchen verbergen:

„Eine Weihnachtsgeschichte“ für Kinder und mit Musik am 15. Dezember

Kevelaer – Der grantige Geizhals Scooge besucht das Konzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt. Lässt sich dieser hartherzige und gierige Geldhändler beseelen vom Geist der Weihnacht. Am 15. Dezember um 15.00 Uhr hebt sich der Vorhang für die berühmte Geschichte von Charles Dickens über diesen geizigen Mann und die drei Weihnachtsgeister.

„Eine Weihnachtsgeschichte“ mit Musik

Auf die großen und kleinen Zuschauer wartet ein wahres, weihnachtliches Theatervergnügen denn die Komödie am Altstadtmarkt zeigt „Eine Weihnachtsgeschichte“.
Der hartherzige Geschäftsmann Eberhardt Knauser sitzt in seinem Kontor und freut sich nicht auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Geld allein ist es, was er liebt, deshalb verschenkt er nichts, möchte nicht eingeladen werden und ist lieber allein. So hebt sich seine Laune keineswegs, als er ausgerechnet am Weihnachtsabend Besuch bekommt: Es ist sein alter Teilhaber Raffke, der plötzlich erscheint – obwohl er längst verstorben ist. Als Geist fordert er Knauser auf, sein Leben zu ändern, ehe es zu spät ist. Helfen sollen ihm dabei drei Weihnachtsgeister: der Geist der vergangenen, der Geist der gegenwärtigen und der Geist der zukünftigen Weihnacht. Werden sie es schaffen, aus dem geizigen Weihnachtsmuffel einen liebevollen, mitfühlenden Menschen zu machen?

Eintrittskarten für das Kindertheater sind beim Service-Center im Erdgeschoss des Rathauses, Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer, Telefon-Nr. 02832 / 122-991, oder an der Tageskasse erhältlich. Der Eintritt beträgt 4,00 Euro für Kinder und Erwachsene.

„Dienstjubiläen und Verabschiedung“

Kevelaer – Kevelaer – Bei der Wallfahrtsstadt Kevelaer gab es einen Grund zum Feiern:  Zusammen konnten acht langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf insgesamt 230 Dienstjahre zurückblicken. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde dankte der Bürgermeister Dr. Dominik Pichler sowie der Personalver-antwortliche Werner Barz den Jubilaren für ihre engagierte und langjährige Tätigkeit bei der Wallfahrtsstadt Kevelaer. Auch der Vorsitzende des Personalrates, Stefan Reudenbach, gratulierte den Jubilaren im Namen des Personalrates und der Belegschaft der Stadtverwaltung Kevelaer.
Für eine 25-jährige Dienstzeit im öffentlichen Dienst wurden folgende Beschäftigte geehrt: Frau Birgitt Reudenbach, Leiterin Kindertagesstätte Spatzennest, Frau Angelika Jovic, Erzieherin, Frau Monika Metsch, Mitarbeiterin im Tourismus, Herr Guido van Afferden, Feuerwehrgerätewart sowie Asylhausmeister, Herr Robert Lamshöft, Maler und Lackierer beim Betriebshof und Herr Ralf Schatten, Schlosser beim Betriebshof.
Auf eine 40-jährige Dienstzeit können Herr Klaus Heynen, stellvertretender Abteilungsleiter Finanzen und  Steuern,  und Herr Hans-Josef Thönnissen, Betriebsleiter der Stadtwerke, zurückblicken.
Im Rahmen der Feierstunde wurde auch die am 31.12.2019 ausscheidende Mitarbeiterin, Frau Gertrud Langen, Mitarbeiterin in der Finanzbuchhaltung, nach 39 Dienstjahren durch den Bürgermeister verabschiedet. Dr. Pichler nutzte die Gelegenheit, der engagierten und stets zuverlässigen Mitarbeiterin für ihre langjährige Tätigkeit Dank und Anerkennung auszusprechen.

Die Kinder der Städt

Kindertageseinrichtung Spatzennest sangen gemeinsam mit Herrn Karl Timmermann und viel Freude Weihnachtlieder auf dem Krippenmarkt in Kevelaer.
Zum Abschluss stand in diesem Jahr auch noch ein weihnachtlicher Tanz auf dem Programm. Die Kinder wurden mit viel Applaus vom Publikum belohnt.

Birgitt Reudenbach – Leiterin des Kindergartens – E-Mail: spatzennest@schulen-kevelaer.de
Städtischer Kindergarten Spatzennest
Twistedener Str. 73
47623 Kevelaer

„Last minute“ Weihnachtsgeschenk gefällig?

„Dinner for one“ gleich „Same procedure as every year“ – auf keinen Fall!

Kevelaer – Zum 56. Mal jährt sich das „Dinner for One“ im deutschen Fernsehen. Der legendäre Sketch hat längst nicht nur Kultstatus erreicht, sondern schaffte es als „weltweit am häufigsten wiederholte Fernsehproduktion“ sogar ins Guinnessbuch der Rekorde. Da ist es kein Wunder das sich das Stadtmarketing-Team überzeugen ließ, das Kultstück als Komödie von René Heinersdorff – dem Kevelaerer Publikum durch einige Aufführungen gut bekannt – zu verpflichten. Am Dienstag, 21. Januar, 20.00 Uhr, überrascht die Comödie Dresden die Besucher mit „Dinner for One“, einer ganz besonderen Hommage an diese Perle der Fernsehgeschichte und interpretiert den Kult ganz neu – ein besonderes Stück Kultur für den Gabentisch!

Wie landete das berühmteste aller Tigerfelle in der Wohnung?

Die Reporter Björn und Leni sind auf Spurensuche für eine ganz heiße Story. Sie gelangen in das altehrwürdige Haus der legendären Miss Sophie um herauszufinden, was Millionen von Fans bisher nur erahnen konnten. Wer waren ihre vier Gäste zum Dinner und welche Beziehung hatte sie zu Sir Toby, Admiral von Schneider, Mr. Winterbottom und Mr. Pommeroy? Und welche Rolle spielt James, der Butler, wenn er keine Rolle spielt? Die Erkenntnisse verdichten sich und die Entdeckungen sorgen für unerwartete Überraschungen, so dass die beiden Protagonisten und der berühmte Sketch in völlig neuem Licht erscheinen. Um mehr herauszufinden, gilt es ihn natürlich zu rekonstruieren. Doch immer mehr verwickeln sich die beiden Suchenden in ihre eigenen Ermittlungen, bis sie plötzlich selber auf fatale Weise Teil der Geschichte werden.
Das Team des Stadtmarketings meint: “Es gibt Prozeduren im Leben, auf die man gerne verzichten würde, auf die des Dinners for One nicht“.

Das Theaterstück „Dinner for One“ wird von der Comödie Dresden am 21. Januar 2020 um 20.00 Uhr im Konzert- und Bühnenhaus aufgeführt und ist somit als „geschenkte Kultur“ zum Weihnachtsfest hervorragend geeignet.

Eintrittskarten für die Aufführung sind zu einem Preis von 9,00 bis 16,50 Euro im Vorverkauf beim Service-Center im Erdgeschoss des Rathauses der Wallfahrtsstadt Kevelaer, Peter-Plümpe-Platz 12, Telefon 0 28 32 / 122-991 oder an der Abendkasse erhältlich.

Klimaschutzprojekt

Kevelaer, 10.12.19

Die Wallfahrtsstadt Kevelaer betreibt bereits seit Jahren effektiv Klimaschutz durch zahlreiche Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und Energieeinsparung in kommunalen Gebäuden. Mit der Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzepts 2015-2016 wurden zum ersten Mal für ganz Kevelaer die entstehenden Treibhausgase erfasst und Einsparmöglichkeiten aufgezeigt. Diese CO2-Bilanz wurde jetzt aktualisiert. Die Ergebnisse sind: In Kevelaer entstehen im Bereich Energie und Verkehr knapp 200.000 Tonnen CO2 pro Jahr. Das bedeutet im Vergleich zu 1990 einen Rückgang von 20 %. Die pro-Kopf-Emissionen sind seit 1990 bereits um 30 % zurückgegangen. Den größten Anteil an den Emissionen haben die privaten Haushalte (37 %), den kleinsten Anteil hat die kommunale Verwaltung (2 %). Bei den Energieträgern liegen Strom, Erdgas und Diesel auf den vordersten Plätzen. Ein erfreulicher Zuwachs besteht bei den lokal erzeugten erneuerbaren Energien: diese machen mit fast 80.000 Megawattstunden einen Anteil von 72 % am gesamten Stromverbrauch Kevelaers aus. Derzeit ist die Kommune auf dem Weg, ihre CO2-Einsparziele für 2020 zu erreichen.
Grafiken und Hintergrundinformationen:
Kevelaer.de/klimaschutz -> Klimaschutzprojekte – > „Das Konzept“
Oder bei Klimaschutzmanagerin Dr. Nina Jordan: nina.jordan@kevelaer.de, 02832-122740

Neuverfilmung eines Kinderbuchklassikers stimmt auf Weihnachten ein:

Grünes Wesen versucht Weihnachten zu stehlen

Kevelaer – Lustig, berührend und visuell grandios inszeniert! Am Freitag, 20. Dezember, um 17.00 Uhr, findet im Forum der Öffentlichen Begegnungsstätte das letzte KoBü-Flimmern im Jahr 2019 statt. Hier kann sich die ganze Familie vom vorweihnachtlichen Trubel rund ums Geschenke einpacken und Plätzchen backen erholen und die Zeit mit einem tollen Kinofilm gemeinsam genießen. Für die passende Verpflegung wird gesorgt.
…mehr

Die Tiger stehen vorzeitig im Finale!

Kevelaer- Die Sportschützen der Schießsportgemeinschaft (SSG) Kevelaer ziehen vor dem letzten Wettkampfwochenende ins Finale ein. Im Nordhessischen Niederaula gewinnen die Tiger die beiden hochkarätigen Begegnungen.

Am vorletzten Wettkampfwochenende der Saison 2019/20 zieht die erste Mannschaft der SSG Kevelaer zum vierten Mal in Folge in das Bundesligafinale um die Deutsche Meisterschaft mit dem Luftgewehr ein. Sportleiter Simon Janssen ist hoch zufrieden: „Da fällt ein großer Druck von unseren Schultern, bisher mussten wir am letzten Wettkampfwochenende immer noch zittern, oft war es knapp. Jetzt brauchen wir uns nur noch darauf zu konzentrieren, die beiden letzten Wettkämpfe am heimischen Stand gut abzuschließen, damit wir als Nordmeister zu den Finalwettkämpfen fahren können.“
…mehr

Feierliche Eröffnung des Mehrzweck- und Kursschwimmbeckens

Gute Stimmung, viele Besucher und ein tolles neues Schwimmbecken – so gestaltete sich die Einweihungsfeier des neuen Mehrzweck- und Kursschwimmbeckens im Kevelaerer Hallenbad. Zu einer Feierstunde lud Bürgermeister Dr. Dominik Pichler am 5. Dezember 2020 in den neuen Anbau des Hallenbads ein.
…mehr

Weihnachtsstimmung und Musik beim Kindertheater am 15. Dezember:

Eine Weihnachtsgeschichte“ lädt Familien ein zum Theatervergnügen

Kevelaer – Der grantige Geizhals Scooge besucht das Konzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt. Lässt sich dieser hartherzige und gierige Geldhändler beseelen vom Geist der Weihnacht. Am 15. Dezember um 15.00 Uhr hebt sich der Vorhang für die berühmte Geschichte von Charles Dickens über diesen geizigen Mann und die drei Weihnachtsgeister.

…mehr

Personalversammlung der Wallfahrtsstadt Kevelaer

Kevelaer – Am 6. Dezember 2019 findet die diesjährige Personalversammlung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wallfahrtsstadt Kevelaer statt. Aus diesem Grund sind die Verwaltungsgebäude – einschließlich Service-Center – an diesem Tag geschlossen.

Lebenshilfe fordert zum Welttag am 3. Dezember echte Teilhabe für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung in Parteien, Vereinen und Medien

„In der Demokratie sind alle Menschen wichtig, um das Land zu gestalten!“
Lebenshilfe-Bundesvorsitzende Ulla Schmidt, MdB, zum Welttag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember

Berlin. Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung wollen nicht nur dabei sein. Sie wollen auch mitreden und mitbestimmen – in Politik und Gesellschaft. Nur so kann Inklusion wirklich gelingen. Das erklärt die Bundesvereinigung Lebenshilfe zum Welttag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember. „In der Demokratie sind alle Menschen wichtig, um das Land zu gestalten!“, so die Lebenshilfe-Bundesvorsitzende Ulla Schmidt, MdB. Die frühere Gesundheitsministerin fordert Parteien, Vereine und Medien dazu auf, sogenannten Selbstvertreterinnen und Selbstvertretern echte Teilhabe zu ermöglichen.
…mehr

Sitemap