Aktuelle Nachrichten & Info's rund um Kevelaer

Termine

Neuverfilmung eines Kinderbuchklassikers stimmt auf Weihnachten ein:

Grünes Wesen versucht Weihnachten zu stehlen

Kevelaer – Lustig, berührend und visuell grandios inszeniert! Am Freitag, 20. Dezember, um 17.00 Uhr, findet im Forum der Öffentlichen Begegnungsstätte das letzte KoBü-Flimmern im Jahr 2019 statt. Hier kann sich die ganze Familie vom vorweihnachtlichen Trubel rund ums Geschenke einpacken und Plätzchen backen erholen und die Zeit mit einem tollen Kinofilm gemeinsam genießen. Für die passende Verpflegung wird gesorgt.
…mehr

Weihnachtsstimmung und Musik beim Kindertheater am 15. Dezember:

Eine Weihnachtsgeschichte“ lädt Familien ein zum Theatervergnügen

Kevelaer – Der grantige Geizhals Scooge besucht das Konzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt. Lässt sich dieser hartherzige und gierige Geldhändler beseelen vom Geist der Weihnacht. Am 15. Dezember um 15.00 Uhr hebt sich der Vorhang für die berühmte Geschichte von Charles Dickens über diesen geizigen Mann und die drei Weihnachtsgeister.

…mehr

Personalversammlung der Wallfahrtsstadt Kevelaer

Kevelaer – Am 6. Dezember 2019 findet die diesjährige Personalversammlung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wallfahrtsstadt Kevelaer statt. Aus diesem Grund sind die Verwaltungsgebäude – einschließlich Service-Center – an diesem Tag geschlossen.

“Die Paldauer live & hautnah”

„Erfolgreichste Schlagerband der Gegenwart“

Kevelaer. Im Jahr nach ihrem 50jährigen Bühnenjubiläum kommen die PALDAUER am So., 26.04.20 wieder im Rahmen ihrer Tournee ins Bühnenhaus nach Kevelaer.

Viele ihrer Fans freuen sich bereits darauf, knapp 3 Stunden wieder die schönsten Melodien ihrer Erfolgsgeschichte zu hören. Mit dem Evergreen „Tanz mit mir Corina“ hat es begonnen. Es folgte der Megahit „Düsseldorfer Girl“, der 3-fache ZDF Hitparaden Siegertitel „Na endlich Du“, „Das Feuer von Rhodos“ und viele, viele mehr. Der aktuellste Titel „3000 Jahre“ ist ein großer Ohrwurm und animiert zum Mitmachen.
…mehr

Nur ein Spiegelbild oder Doppelgänger?

Kevelaer – Kino- und Realfilmfans aufgepasst: Denn am Freitag, 22. November, um 17.00 Uhr verwandelt sich das Forum der Öffentlichen Begegnungsstätte in der Wallfahrtsstadt Kevelaer wieder in einen Kinosaal mit toller Atmosphäre für Jung und Alt. Popcorn und kühle Getränke dürfen selbstverständlich nicht fehlen, wenn zwei beste Freunde ihr kleines aber doppeltes Problem versuchen zu lösen. Ein Film für die ganze Familie!

Beste Freunde und zwei Doppelgänger
Emil und Frido sind beste Freunde. Als in einem Spiegelkabinett auf dem Jahrmarkt die Spiegelbilder der beiden zum Leben erweckt werden, glauben die 10-jährigen Jungs, das große Los gezogen zu haben: Die Doppelgänger können nämlich all das, was Frido und Emil selbst nicht so gut können, ihre ambitionierten Eltern aber von ihnen erwarten. Doch als ihre Abbilder plötzlich beginnen, eigene Ziele zu verfolgen, müssen die beiden Freunde einen Weg finden, die unheimlichen Geister, die sie riefen, wieder los zu werden. Das aber gestaltet sich schwieriger als gedacht.

Der Filmtitel darf aus lizenzrechtlichen Gründen nicht öffentlich genannt werden. Dieser kann beim Stadtmarketing unter der Telefonnummer 02832 / 122-990 erfragt werden. Wenn Sie regelmäßig über das Kinoprogramm informiert werden möchten, können Sie auch Ihre E-Mail-Adresse unter stadtmarketing@kevelaer.de zur Verfügung stellen und verpassen so keinen Termin mehr.

Die Eintrittskarten für die Vorstellungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KoBü-Flimmern“ sind zu einem Kostenbeitrag von 1,00 Euro für alle Vorstellungen im Vorverkauf beim Service-Center im Erdgeschoss des Rathauses, Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer, Tel.-Nr.: 02832 / 122-991, oder an der Tageskasse erhältlich.

Lichterführung am 10. November

Premiere in der Wallfahrtsstadt Kevelaer

Kevelaer – „Ein tolles Ergebnis, wir sind unglaublich stolz!“ Mit diesen Worten haben die Verantwortlichen der Wallfahrtsstadt Kevelaer die Studenten-Gruppe um Prof. Dr. Dirk Reiser gelobt.

Aylin Ayik, Nina Bönning, Peter Mayr, Sonja Michels, Oliva Weiler, Rebecca Wentland und Michelle Zimmermann studieren Nachhaltigen Tourismus an der Hochschule Rhein-Waal – und wählten Anfang des Jahres im Rahmen einer Praxiswerkstatt die Wallfahrtsstadt Kevelaer als Projektpartner aus. Aus dieser Kooperation entstand als Projektarbeit die Ausarbeitung einer Lichterführung durch die Wallfahrtsstadt Kevelaer. Die Verantwortlichen der Hochschule und der Stadtverwaltung Kevelaer waren begeistert von dem Ergebnis. Daher wurde dieses nun dem Gästeführer-Team vom Wirtschafts- und Verkehrsverein Kevelaer vorgestellt und gewann sofort deren Interesse.

…mehr

Spannender Psychothriller von Agatha Christie im Konzert- und Bühnenhaus:

Frauenmörder treibt bei „Der Fremde im Haus“ sein Unwesen auf Kevelaers Bühne

KevelaerDie junge Cecily gewinnt im Lotto, löst ihre Verlobung auf und will nun im Strudel der Abenteuer ihr wahres Glück finden. Als der vermeintliche Nachmieter Bruce Lovell ihre Wohnung betritt, verliebt sie sich augenblicklich in den bildschönen Charmeur. Die beiden kaufen ein abgelegenes, einsames Haus auf dem Lande, um in aller Abgeschiedenheit ihre Liebe zu leben. Die grausame Wahrheit hinter der Liebesgeschichte zeigt die Theatergastspiele Fürth am Dienstag, 19. November, 20.00 Uhr im Konzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt Kevelaer.

Fragen über Fragen…

Was verbirgt sich in der Dunkelkammer, zu der ihr Bruce den Zutritt verwehrt? Was hat es mit den leeren Wasserstoffsuperoxyd-Flaschen auf sich, die der Gärtner frisch vergraben im Garten gefunden hat? Warum möchte Bruce keinen Arzt empfangen, obwohl sich sein Gesundheitszustand sichtlich verschlechtert? Er wird ernst, nervös und nahezu ungehalten gegenüber allen Besuchern. Der Mann, der Cecily bei der ersten Begegnung so vertraut schien, wird immer mehr zu einem Fremden. Schließlich drängt sich immer mehr der Verdacht auf, dass der schöne Bruce ein dunkles Geheimnis birgt … Als Cecily in dem neuesten Band über „Die großen Verbrechen des 20. Jahrhunderts“ von dem Fall eines Oxforder Frauenmörders erfährt, der sich mit wohlhabenden Frauen liiert, um sie später kaltblütig zu ermorden, beginnt sie die grausame Realität zu ahnen…

…mehr

Informationsveranstaltung und Anmeldung an der Gesamtschule Kevelaer und dem Kardinal-von-Galen-Gymnasium Kevelaer

Gesamtschule Kevelaer
Rechtzeitig vor den Anmeldezeiten für das Schuljahr 2020/2021 bietet die Gesamtschule Kevelaer den interessierten Grundschuleltern mit ihren Kindern folgende Informationsveranstaltungen an:
Informationsabend:
Am Donnerstag, 14.11.2019, sind die Eltern um 19:00 Uhr in die Mensa am Schulzentrum Kevelaer eingeladen. Dort erfahren Sie Einzelheiten zur Schulform Gesamtschule im Allgemeinen, zu den Besonderheiten der Gesamtschule Kevelaer und den Anmeldeformalitäten.
Eine Informationsveranstaltung zur Gymnasialen Oberstufe an der Gesamtschule Kevelaer findet bereits am Mittwoch, 13.11.2019, um 19:00 Uhr im Foyer der Gesamtschule statt.
Tag der offenen Tür:
Am Samstag, 16.11.2019, erhalten Eltern und Kinder die Gelegenheit, das Schulgebäude in Kevelaer kennenzulernen, in dem die Gesamtschule untergebracht ist. Alle Klassen stellen am Tag der offenen Tür mit zahlreichen Aktionen das derzeitige Unterrichtsgeschehen vor.
Anmeldephase:
Die Anmeldungen für das kommende Schuljahr finden im oberen Foyer der Zweifachturnhalle am Schulzentrum Kevelaer statt. Zur Verhinderung von langen Wartezeiten werden den einzelnen Schulen Kernzeiten zugeordnet. Die Eltern werden ausdrücklich darum gebeten, an den vorgegebenen Tagen die Anmeldung durchzuführen. Selbstverständlich sind Ausnahmen möglich. Die Reihenfolge der Anmeldung spielt für die Aufnahme eines Kindes keine Rolle. Die neuen Schülerinnen und Schüler sollten möglichst die Eltern zur Anmeldung begleiten.

Anmeldetermine:
·        St. Antonius-Grundschule Kevelaer
Montag, 03.02.2020, von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 15:00 bis 17:00 Uhr

·        St. Hubertus-Grundschule Kevelaer und
Grundschule Wetten
Dienstag, 04.02.2020, von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 15:00 bis 17:00 Uhr

·        St. Franziskus-Grundschule Twisteden, Grundschulverbund Overberg / St. Norbert
Mittwoch, 05.02.2020, von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 15:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldemöglichkeit für Schülerinnen und Schüler auswärtiger Schulen
Donnerstag, 06.02.2020, von 15:00 bis 19:00 Uhr

Anmeldungen für die Einführungsphase der Gymnasialen Oberstufe
Samstag, 08.02.2020, von 9:00 bis 13:00 Uhr

Weitere Informationen zur Gesamtschule:
www.gesamtschule-kevelaer.de

Kardinal-von-Galen-Gymnasium Kevelaer
Am Samstag, 23.11.2019, findet am Kardinal-von-Galen-Gymnasium ein Tag des offenen Unterrichts statt.
Anmeldungen für das Kardinal-von-Galen-Gymnasium Kevelaer werden im Sekretariat von Montag, 03.02.2020, bis einschließlich Freitag, 07.02.2020, jeweils vormittags von 8:30 bis 12:00 Uhr und Montag bis Donnerstag nachmittags von 14:00 bis 15:00 Uhr entgegen genommen.

Weitere Informationen zum Gymnasium:
www.kvgg.de

Anmeldung: Zur Anmeldung sind das Familienstammbuch oder eine Geburtsurkunde, das letzte Zeugnis, die begründete Empfehlung der Grundschule und gegebenenfalls eine Sorgerechtsbescheinigung mitzubringen.

Tickets für Showereignis in Kevelaer ab 04. November erhältlich:

„Power! Percussion“ kommt mit „Around the World – Welcome to the Journey“

Kevelaer – Rund um den Globus und im Jahr 2016 auch in Kevelaer, hat „Power! Percussion“ schon für Begeisterung beim Publikum gesorgt. Jetzt nehmen die Schlagzeuger erstmals die Welt mit auf Tour und entführen das Publikum auf eine unglaubliche Reise durch die Rhythmen unserer Erde. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur+ – ein Plus für Alle“ präsentieren das Stadtmarketing und die Volksbank an der Niers am Samstag, 04. April 2020, um 20.00 Uhr eine Show der ganz besonderen Art. „Power! Percussion“ gastiert mit ihrer neuen Show im Konzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt Kevelaer. Der Vorverkauf für diese außergewöhnliche Veranstaltung beginnt am Montag, 04. November 2019.
…mehr

Puppenspiel 18+ – Aus altem Rattenmann wird „Ursula von Rättin“ – Rattenscharf eben…

Geschlechtsumwandlung ist Thema beim Puppenspiel 18+:

Aus altem Rattenmann wird „Ursula von Rättin“ – Rattenscharf eben…

Kevelaer – Kann man sich in eine „Ratte“ verlieben? Aber allemal. Die charmante Rattendiva „Ursula von Rättin“ wird beim „Puppenspiel 18+“ am Freitag, 15. November, 20.00 Uhr, im Forum der Öffentlichen Begegnungsstätte die Herzen ihres Publikums im Sturm erobern. Bei diesem „rattenscharfen“ Rendezvous mit der Liebe verwandelt Puppenspielerin Cornelia Fritzsche ein Stück Stoff und Schaumgummi in ein Lebewesen mit Gefühlen und Problemchen. Das Figurentheater Cornelia Fritzsche aus Dresden kommt, als zweites Stück der Reihe „Puppenspiel 18+“, in die Wallfahrtsstadt.

…mehr

Wochenmarkt der Wallfahrtsstadt Kevelaer

Kevelaer – Anlässlich des bevorstehenden Feiertages weist die Stadtverwaltung Kevelaer darauf hin, dass der Wochenmarkt von Freitag, 01.11.2019 (Allerheiligen), auf Donnerstag, 31.10.2019, vorverlegt wird. An diesem Tag wird das Warenangebot eingeschränkt sein, da nicht alle Markthändler vor Ort sein werden.

Strategien zur Energiewende

Vortrag zur Energiewende im Kontext des Braunkohleausstiegs

Kevelaer – Am Montag, den 28.10.2019 referiert Oberregierungsrat Daniel Findorff vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein Westfalen (MWIDE NRW)  auf Einladung der Wirtschaftsförderung im Konzert- und Bühnenhaus der Wallfahrtsstadt.
Nordrhein Westfalen ist das Zentrum der deutschen Energieversorgung. Mit der Energieversorgungsstrategie für das Land Nordrhein-Westfalen stellt die Landesregierung die energiepolitischen Weichen für eine klimaverträgliche, sichere und bezahlbare Energieversorgung. Als Experte im Referat VI A. Energiestrategien, Energiewirtschaft, Energieintensive Industrien gibt Daniel Findorff eine Bewertung aus Sicht der Landesregierung zum Thema „Energiewende im Kontext zum Braunkohleausstieg“.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungen für das erste Quartal 2020 können gemeldet werden

Kevelaer – Die Weihnachtsartikel in den Geschäften kündigen es bereits an: 2019 neigt sich so langsam dem Ende hin. Ein tolles Jahr mit einer Vielzahl an abwechslungsreichen Veranstaltungen in der Wallfahrtsstadt Kevelaer liegt hinter uns. Von Traditionellem über Kunst und Kultur bis hin zu Sport und Gesundheit war alles geboten. Sicherlich hält auch das kommende Jahr zahlreiche Highlights für Bürger und Besucher bereit. Höchste Zeit für alle Unternehmen, Vereine und Veranstalter ihre öffentlichen Veranstaltungen, die zwischen Januar und März 2020 stattfinden, beim Stadtmarketing zu melden. Neben einem handlichen Faltblatt, das für jedes Quartal gedruckt und verteilt wird, gibt es auch einen digitalen Veranstaltungskalender, der unter www.kevelaer-tourismus.de abrufbar ist. Zudem werden die Termine an alle relevanten Pressevertreter des Kreises Kleve versendet, um mit einer Veröffentlichung in den lokalen Zeitungen auf die Termine aufmerksam zu machen.
…mehr

Klimaschutz im Kino

1. Termin aus der Filmreihe des Klimaschutz Kevelaer

Kevelaer – Elektroschrott. Hand aufs Herz: wer macht sich Gedanken darüber, was mit unseren alten Handys, Laptops oder Fernsehern passiert? Doch mittlerweile rückt das Thema nicht zuletzt aufgrund zunehmender Ressourcenknappheit immer mehr in den Fokus. Aus diesem Grund, sowie aus Anlass des Internationalen Repair Day am 19. Oktober, wird der kürzlich erschienene Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ in Kevelaer gezeigt, organisiert von der Klimaschutzmanagerin und Umweltbeauftragten der Wallfahrtsstadt Kevelaer, Nina Jordan.
…mehr

Stadtverwaltung Kevelaer geschlossen

Am Freitag (04.10.2019) und Samstag (05.10.2019) nach dem Feiertag „Tag der Deutschen Einheit“ bleibt die Kevelaerer Stadtverwaltung einschließlich der Abteilung Service Center geschlossen.

Am Montag (07.10.2019) stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.

Kapellenplatzplanung wird vorgestellt

Der Stadtentwicklungsausschuss in der Wallfahrtsstadt hat die Entwurfsplanungen zum Kapellenplatz und zum Johannes-Stalenus-Platz beschlossen. In der Sitzung am 10. September wurde das Ergebnis der Überlegungen, die intensiv auch mit der Kirchengemeinde St. Marien diskutiert wurden, vom Planungsbüro vorgestellt und erläutert. Die Entwürfe sind nun Grundlage für den Antrag auf Städtebaufördermittel. …mehr lesen

Erstmalig Trendsofa bei Nacht der Trends unterwegs

Am vergangenen Samstag bot sich bei der Kevelaerer Nacht der Trends zum 12. Mal die Chance, sich über die neuesten Trends in Sachen Mode zu informieren. Drei Modenschauen der Modehäuser Modehaus Kaenders, Go-In, Mutter & Kind, Landhausmoden Biesemann sowie Mode Abels, um 15.30 Uhr, 17.30 Uhr und 19.30 Uhr, … mehr

Ende der Freibadsaison

Die Freibad-Saison 2019 neigt sich dem Ende entgegen. Ab Montag, 16. September ist das städtische Freibad in Kevelaer geschlossen.
Der Bäderverein und die Wallfahrtsstadt Kevelaer bedanken sich bei den ca. 57.000 Schwimmgästen in dieser Saison.
Das Hallenbad ist ab sofort wieder geöffnet.

Einladung zur Eröffnung des internen Gesundheitstages der Stadtverwaltung Kevelaer

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lade ich Sie herzlich zur Eröffnung des internen Gesundheitstages der Stadtverwaltung Kevelaer ein.
Im Zuge des Gesundheitstages werden allen Beschäftigten der Stadtverwaltung verschiedenste gesundheitliche Messungen sowie auch kleinere Trainingseinheiten angeboten.

Der Gesundheitstag findet am nächsten Mittwoch den 11.09.2019 statt und wird um 8:00 Uhr von Bürgermeister Dr. Pichler eröffnet.

Ich bitte mir kurz mitzuteilen, wenn Sie an der Eröffnung teilnehmen werden.

Die Eröffnung des Gesundheitstages findet im Ratssaal (2. Etage, Raum 200)
des Rathauses am Peter-Plümpe-Platz statt.

Freundliche Grüße
Im Auftrag
Michael Simons
Abteilung 1.1 Zentrale Dienste

Für „Fashionistas“ und Trendsetter – Einzelhandel zeigt das „Neueste“!

Am Samstag, 14. September, ist es wieder soweit – die Wallfahrtsstadt Kevelaer steht bei der „Kevelaerer Nacht der Trends“ ganz im Zeichen des Einzelhandels. Am Aktionstag Heimat Shoppen 2019 heißt es „Fashionistas“ und Trendsetter aufgepasst. Welche Farben trägt man im Herbst? Was sind die angesagten Accessoires der Saison? Was hat sich eigentlich in der Welt der Unterhaltungstechnik getan? Die „Kevelaerer Nacht der Trends“ gibt Antworten auf alle diese Fragen und vieles mehr. Insgesamt drei Modenschauen, moderiert vom allseits bekannten Willi Girmes, finden am Samstag am Niederrheinischen Museum statt. Fünf Kevelaerer Modehäuser präsentieren die Trends der Herbst- und Wintermode. Um 15.30 Uhr, um 17.30 Uhr und um 19.30 Uhr laufen die Models über den „Catwalk“ am Niederrheinischen Museum und beim abendlichen Late-Night-Shopping gibt es neben einem abwechslungsreichen kulinarischen Angebot noch ausreichend Zeit mit den Kevelaerer Einzelhändlern ins Gespräch zu kommen.
…mehr

Land Art 2019

Zum sechsten Mal öffnet die „Land Art“ am 24. Und 25. August 2019 ihre Pforten. Nachdem im Frühjahr die Ausstellungsfläche um 1500qm erweitert worden ist, wurden in diesem Jahr sehr schnell über 30 Künstler aus dem Ruhrgebiet, den Niederlanden, dem Niederrhein und dem angrenzenden Umland gefunden. Auch die passende Location, hinter wunderschönen schmiedeeisernen Toren, auf einem alten umgebauten Landhof in der Ortschaft Kevelaer-Achterhoek lässt für den Besucher zwar die Pforten, aber ganz sicher keine Wünsche offen. Auf und in dem Anwesen lassen sich verschiedenste Kunstobjekte für Haus und Garten optimal präsentieren.
…mehr

Umzug der Abteilung Schulen und Sport

Ab dem Montag, 19. August, ist die Abteilung Schulen und Sport der Wallfahrtsstadt Kevelaer im Verwaltungsgebäude am Hoogeweg 71 zu finden. Sie erreichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieser Abteilung dann in der 1. Etage, Zimmernummer 101 bis 104. Die Telefonnummern ändern sich nicht.
Hinsichtlich der Öffnungszeiten wird auf den städtischen Internetauftritt verwiesen.

Baustellenabschlussfest am Samstag, 17.8.2019

Die Fertigstellung der Umbaumaßnahme Hauptstraße wird gefeiert. Die Bauarbeiten im zweiten Teilabschnitt sind seit Anfang August abgeschlossen.
Die Kevelaerer Einzelhändler in der Innenstadt beteiligen sich am Aktionsprogramm. Ab 14 Uhr startet das Baustellenabschlussfest mit Musik in der Hauptstraße. Unterhaltung für Groß und Klein ist durch den Clown Pepe und das Baustellenmaskottchen Grubi garantiert. …mehr

Das vielfältige Programm der „Atempause im August“ geht weiter

Etwas für die eigene Gesundheit tun und Entspannung vom stressigen Alltag erreichen – das ist bei einem Kurzurlaub vor der eigenen Haustür bei der „Atempause im August“ möglich. Die Wallfahrtsstadt Kevelaer hat in Kooperation mit dem KreisSportBund Kleve, der freundlichen Unterstützung der Volksbank an der Niers und zahlreichen lokalen Sportpartnern auch in der zweiten Woche ein abwechslungsreiches kostenfreies Programm unter dem Motto „Gesund an Leib und Seele“ zusammengestellt.
…mehr

Service Center am 03.08.2019 geschlossen

Am Samstag, 03.08.2019, bleibt das Service Center im Rathaus der Wallfahrtsstadt Kevelaer aufgrund des Stadtfestes auf dem Peter-Plümpe-Platz geschlossen.
Am Montag, 05.08.2019, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da.

Stadtradeln 2019

Kevelaer tritt vom 03.08.2019 bis 23.08.2019 für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. In diesem Zeitraum können alle bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter stadtradeln.de/Kevelaer.

…mehr

Puppenspiel für Erwachsene geht in die nächste Runde:

Drei Aufführungen im Forum und eine Premiere für das Konzert- und Bühnenhaus

Kevelaer – Handgeschnitzte Puppen aus Holz, Marionetten an langen Fäden und Klappmaulpuppen in Lebensgröße – die Reihe „Puppenspiel 18+“ hat in der Saison 2019/2020 einiges zu bieten. „Die Zauberflöte“ begeistert mit Musik im September. Im November ist „Ursula von Rätin“ zu Gast im Forum. Die bewegende Geschichte von „Anne Frank“ berührt im März des neuen Jahres und den Abschluss macht erstmalig ein Stück im Konzert- und Bühnenhaus: „Michael Kohlhaas“ mit lebensgroßen Puppen.

…mehr

Besondere Veranstaltungen begeistern im Kevelaerer Kulturprogramm:

Stummfilm in der Basilika, Gebrüder Grimm und Schlagzeuger zu Gast im Bühnenhaus

Kevelaer – Drei besondere Veranstaltungen runden das Kulturprogramm 2019/2020 in Kevelaer ab. Den Abschluss der „Atempause im August“ macht am 23. August das „Open-Air-Kino“ auf der Wiese am Schulzentrum. Am 31. Oktober wird in der Marienbasilika der Stummfilm „Die Wallfahrt nach Kevelaer“ gezeigt. Um sich auf die besinnliche Jahreszeit einzustimmen, ist am 09. Dezember das Kindermusical „Der gestiefelte Kater“ zu Gast. Den Abschluss der Reihe „Sonderveranstaltungen“ macht eine bekannte Gruppe: „Power! Percussion“ ist mit der neuen Show am 04. April 2020 in Kevelaer.

…mehr

Reihe „Kultur für Kinder“ startet die Kultursaison 2019/2020:

Vier bekannte Stücke für Klein und Groß im Konzert- und Bühnenhaus

Kevelaer – Vier bekannte Stücke erwarten in der Saison 2019/2020 die jungen Besucher im Konzert- und Bühnenhaus. Die Reihe „Kultur für Kinder“ gibt den Startschuss in die Kultursaison 2019/2020 am 24. September 2019 mit dem Stück „Pippi feiert Geburtstag“. „Eine Weihnachtsgeschichte“ stimmt am 15. Dezember auf die besinnliche Zeit ein. Mit „Der Zauberer von Oz“ erwartet die Besucher am 28. Januar 2020 eine magische Reise. Den Abschluss bildet der kleine bekannte Kobold mit der piepsigen Stimme und den roten Haaren: „Pumuckl zieht das große Los“ kommt am 22. März 2020 nach Kevelaer. …mehr

Theater-Spielzeit 2019/2020 beginnt am 30. September in Kevelaer:

Von Klassiker bis Thriller – es sind alle Genres vertreten

Kevelaer – Mit dem Spruch „Mach mal wieder Pause“ beendete das Stadtmarketing die vergangene Spielzeit mit einem Theaterstück, das von René Heinersdorff inszeniert wurde. Und wer könnte diese Pause am Montag, 30. September, zum Beginn der neuen Spielzeit besser beenden als René Heinersdorff. Außer Väter mit Komplexen gibt es eine Bühne, die zu Bruch geht; die grausame Geschichte eines Mörders und seiner Geliebten; ein bekannter Sketch neu aufgezogen; ein Klassiker in frischem Gewand; Emotionen zu einer wahren Begebenheit; und ein Musical zum Abschluss der Spielzeit zu sehen. Eines ist aber ganz sicher – jeder Theaterbesucher kommt auf seine Kosten.

…mehr

„Kunst Kreuz(t)weg“ erfährt Erweiterung:

Erweiterung der Open-Air-Ausstellung „Kunst Kreuz(t)weg“ im Kreuzgang des Klostergarten.

Internationale Madonnari-Kunst holt die Besucher ab

Kevelaer – Die Open-Air-Ausstellung „Kunst Kreuz(t)weg“ erfreut Besucher und Kevelaerer gleichermaßen. Ein Großteil der beim „1. Internationalen Madonnari-Festival“ entstandenen Kunstwerke säumt den Kreuzweg. Immer wieder trifft man auf Kunstinteressierte, die einzeln oder auch in Gruppen vor den großformatigen und teils farbenfrohen Bildern ins Gespräch kommen oder diese im Stillen auf sich wirken lassen. Seit Mitte Juni holen zwei weitere Madonnari-Bilder die Bewohner und Besucher im Klostergarten ab. So wird eine Verbindung zur Ausstellung „Kunst Kreuz(t)Weg“ geschaffen.

…mehr

Sitemap