Aktuelle Nachrichten & Info's rund um Kevelaer

Kunst & Kultur

 


Madonnari-Kunstwerke kommen „unter den Hammer“

Am Sonntag, 24. September, um 13.00 Uhr wandelt sich das Niederrheinische Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte in ein Auktionshaus auf Zeit. Die beim 1. Internationalen Madonnari-Festival am 19. und 20. August entstandenen großformatigen Kunstwerke werden im Rahmen einer Versteigerung ihren neuen Platz finden und in den Besitz der Interessierten wechseln. Das Kevelaer Marketing zeichnet sich in enger Abstimmung mit der künstlerischen Leitung des Madonnari-Festivals, Frederike Wouters, K.u.K-Atelier Kevelaer, verantwortlich für diese Premiere.
…mehr

Malerei, Stein- und Holzarbeiten und eine große Auktion: Deutsch-Niederländisches Künstlerdorf begeistert zum 18. Mal in Kevelaer

Am Sonntag, 24. September, herrscht schon früh am Morgen rund um das Niederrheinische Museum in Kevelaer reger Betrieb. Die ersten Künstler bauen ihre Werke auf, die Bilder werden ins rechte Licht gerückt, die Statuen werden auf dem Rasen platziert und in der Museumsschule werden die letzten Tische mit Schmuck bedeckt. Unter der zum Teil überdachten Museumspassage wie auch auf der Rasenfläche neben dem Niederrheinischen Museum und in den Räumlichkeiten der Museumsschule werden die Künstlerinnen und Künstler arbeiten und den Gästen aus nah und fern ihre Werke präsentieren. Die Vielfalt des Ausgestellten reicht von Malerei und Fotografie über Keramik bis hin zu Skulpturen aus Holz, Stahl und Stein. In der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr besteht die Möglichkeit, dass Aussteller und Besucher über die Kunst in all ihren präsentierten Formen ins Gespräch kommen. Manche unterhalten sich auf Deutsch, andere auf Niederländisch und wieder andere kommunizieren mit Händen und Füßen. An diesem Verkaufsoffenen Sonntag gilt jedoch für alle: Kunst ist die gemeinsame Sprache, die alle verstehen.
…mehr

Einzelhändler bieten Samstag buntes Programm in der Innenstadt

Die Kevelaerer „Nacht der Trends“ verspricht den Gästen der Wallfahrtsstadt einen langen Samstagabend mit der Möglichkeit, durch die Geschäfte zu bummeln und sich an den zahlreichen Aktionen der Einzelhändler zu erfreuen. Bis 23 Uhr ist am Samstag, 16. September, branchenübergreifend verkaufsoffen. Höhepunkte werden die öffentlichen Modenschauen am Niederrheinischen Museum um 15.30, 17.30 und 19.30 Uhr sein. „Wir freuen uns, dass sich die Straßengemeinschaften aktiv an der ‚Nacht der Trends’ beteiligen. Nur durch dieses Engagement ist es möglich, den Kevelaerern und Besuchern einen breiten Querschnitt der aktuellen Trends bieten zu können“, so der Leiter des Stadtmarketing, Bernd Pool.
…mehr

„1. Internationales Madonnari-Festival“ hinterlässt deutliche Spuren

Am 19. und 20. August fand das „1. Internationale Madonnari-Festival“ im Forum Pax Christi statt. Für Künstler, Veranstalter und Besucher veränderte das Forum Pax Christi sein Gesicht und bot ein farbenreiches Bild, welches für Viele unvergessen bleiben wird. Internationale Madonnari-Künstler zogen die Aufmerksamkeit auf sich, auf die ganz besondere Art der Straßenmalkunst, und die nach und nach entstandenen großformatigen Kunstwerke.
—mehr

Deutsch-Niederländisches Künstlerdorf begeistert zum 18. Mal in Kevelaer

Am 24. September herrscht schon früh am Morgen rund um das Niederrheinische Museum in Kevelaer reger Betrieb. Die ersten Künstler bauen ihre Werke auf, die Bilder werden ins rechte Licht gerückt, die Statuen werden auf dem Rasen platziert und in der Museumsschule werden die letzten Tische mit Schmuck bedeckt. Unter der zum Teil überdachten Museumspassage wie auch auf der Rasenfläche neben dem Niederrheinischen Museum und in den Räumlichkeiten der Museumsschule werden die Künstlerinnen und Künstler arbeiten und den Gästen aus nah und fern ihre Werke präsentieren. Das Kevelaer Marketing konnte auch in diesem Jahr mit Unterstützung von der Kevelaerer Künstlerin Judith Schelbergen eine Vielzahl von Künstlern begeistern, an der Ausstellung in der Marienstadt teilzunehmen. Die Vielfalt des Ausgestellten reicht von Malerei und Fotografie über Keramik bis hin zu Skulpturen aus Holz, Stahl und Stein. In der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr besteht die Möglichkeit, dass Aussteller und Besucher über die Kunst in all ihren präsentierten Formen ins Gespräch kommen. Manche unterhalten sich auf Deutsch, andere auf Niederländisch und wieder andere kommunizieren mit Händen und Füßen. An diesem Verkaufsoffenen Sonntag gilt jedoch für alle: Kunst ist die gemeinsame Sprache, die alle verstehen.

„1. Internationales Madonnari-Festival“ und „Weingasse“ am Museum

Am kommenden Wochenende, 19. und 20. August, findet das „1. Internationale Madonnari-Festival“ im Herzen Kevelaers, im Forum Pax Christi, statt. Die Straßenmalerei ist eine sehr alte Form der Straßenkunst. Diese – Madonnari genannten – ganz besonderen Straßenmaler malen christliche Motive, hauptsächlich Madonnenbilder. Dem Kevelaerer Pflaster geschuldet entstehen die Kunstwerke auf vier Quadratmeter großen Holzplatten. …mehr

Internationale Madonnari-Festival

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 19. und 20. August findet das „1. Internationale Madonnari-Festival“ auf deutschem Boden im Forum Pax Christi statt. Namhafte internationale Madonnari Künstler werden ihre meisterhafte Straßenmalerei präsentieren.

Im Rahmen eines Pressegespräches möchten wir Sie über das „1. Internationale Madonnari-Festival“ informieren. Für Fragen stehen Ihnen neben Gesprächspartnern vom Kevelaer Marketing auch Frederike Wouters, die künstlerische Projektleitung, und als Sponsor die Verbandssparkasse Goch-Kevelaer-Weeze, in Person von Herrn Jochen Rademacher, zur Verfügung.

Die Händler der kulinarischen Weingasse, die dem „1. Internationalen Madonnari-Festival“ angeschlossen ist, sind auch vertreten. Hierzu zählt Frau Flücht von der Kleinen Weinkammer, Herr Nießen von Antiquitäten Nießen und Herr Muratovic von Cumsalis.
Gerne stehe ich Ihnen am Mittwoch, 16. August, für ein Pressegespräch zur Verfügung. Sie erreichen mich im

Rathaus der Stadt Kevelaer
2 Etage, Raum 211,
Peter-Plümpe-Platz 12,
um 09.00 Uhr.

In der Hoffnung auf Ihr Interesse verbleiben wir mit freundlichen Grüßen.

Kevelaer Marketing
gez. Bernd Pool

Weltberühmte Operette „Im weißen Rössl“ in Kevelaers „guter Stube“

Vorverkauf läuft auf Hochtouren – zum Muttertag jetzt Eintrittskarten sichern

Geschenk zum Muttertag? Was nun? Das Kevelaer Marketing liefert Ihnen die perfekte Lösung: Am Freitag, 12. Mai, 20.00 Uhr, kann die „Beste aller Mütter“ und das „Oktoberfest-Outfit“ ausgeführt werden. Und so manchem wird die Überraschung gelingen, wenn beim Besuch des Konzert- und Bühnenhauses sich der Vorhang für die Sonderveranstaltung „Im weißen Rössl“ hebt. Die Besucher werden einen fröhlichen Abend mit vielen Evergreens in stimmiger „Wolfgangssee-Atmosphäre“ erleben. …mehr

„sonnenklar.TV“ bringt Gäste in die Marienstadt:

Verleihung des Preises „Goldene Sonne“ strahlt bis nach Kevelaer

Am Wochenende 12. bis 14. Mai erfreut sich die Kevelaerer Innenstadt einmal mehr großer Besucherströme. Neben der traditionellen Wallfahrt der Malteser, die alljährlich mit mehr als tausend Pilgern den Marienwallfahrtsort Kevelaer besucht, den Teilnehmern der Fahrradtour „Big Challenge“ die auf ihrer Tour von Amsterdam nach Berlin ihren Mittagsstopp am Kapellenplatz einlegen und mit Reisesegen von Kevelaer die Tour fortsetzen, werden es die Gäste von Sonnenklar TV sein, die ihr Wochenende am Niederrhein verbringen und gleich mit nahezu 20 Bussen Kevelaer auf ihrer Niederrhein-Tour einen Besuch abstatten. …mehr

Jugendtheaterstück im Konzert- und Bühnenhaus Kevelaer:

„lost in the supermarket“ zeigt Suche nach dem besten Lebensweg

Kevelaer – Spießerleben oder Individualität? Auffallen oder Anpassen? Jorn oder David? Leben oder Tod? Das Jugendtheaterstück „lost in the supermarket“ von der Burghofbühne Dinslaken zeigt am Montag, 08. Mai, um 10.00 Uhr im Konzert- und Bühnenhaus die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens und die Suche nach dem besten Lebensweg. Die Hauptfiguren sind Jorn, Lale und David und sie sind so unterschiedlich wie es nur geht. …mehr

Trolle und chaotische Londonerin erheitern Kinopublikum im Bühnenhaus

Unter dem Motto „Komödie“ findet am Freitag, 28. April, erneut das „KoBü-Flimmern“ im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer statt. Um 17.00 Uhr beginnt der Kinotag für die jungen Gäste mit den Abenteuern der lustigen Trolle. Das Programm für Erwachsene beginnt um 20.00 Uhr mit einer überdrehten Londonerin, die nicht weiß, wer der Vater ihres ungeborenen Babys ist.
…mehr

Nur noch wenige Restkarten für letztes Theaterstück der Saison 2016/2017:

Bekannte Filmkomödie „Männerhort“ in Kevelaers Konzert- und Bühnenhaus

„Männerhort“ ist der Titel der Abschluss-Komödie in der Theaterreihe der Stadt Kevelaer. Am Montag, 24. April, 20.00 Uhr öffnet sich für die diesjährige Theaterreihe letztmalig der Vorhang im Konzert und Bühnenhaus. Zum wiederholten Mal gastiert die Burghofbühne Dinslaken in der „guten Stube“ der Stadt und knüpft an die Erfolge vergangener Aufführungen wie „Frühstück bei Tiffany“ und „Faust – der Tragödie erster Teil“ an. Nur noch wenige Restkarten sind für diese unterhaltsame Komödie beim Kevelaer Marketing erhältlich. „Wir freuen uns schon heute auf eine sehr gut besuchte Abschluss-Veranstaltung und verbinden dies mit einem ausdrücklichen Dank an alle Besucher unserer Theater-Reihe und den Sonderveranstaltungen“, so das Team um Bernd Pool, Leiter Stadtmarketing Kevelaer. ..mehr

Lockende Bücherwelten

Zu einer „Reise in die Stadt der träumenden Bücher“ lädt die Kevelaerer wort.werk-Galerie für den Sonntag nach Ostern ein. Weltweit wird an diesem 23. April der Tag des Buches gefeiert. Bücherwürmer und andere Bewohner des Gutenberg-Universums dürfen aus diesem Anlass ab 17 Uhr in Kevelaer auf der Busmannstraße 28 auf eine vergnügliche Zeitreise gehen. …mehr

Weltberühmte Operette „Im weißen Rössl“ in Kevelaers „guter Stube“:

„Trachtenrausch statt „Eiertausch“

Noch keine Idee, wie in diesem Jahr das Osternest gefüllt werden kann? Das Kevelaer Marketing liefert Ihnen die perfekte Lösung, denn wer diese Osterüberraschung in seinen Nestchen findet, kann am Freitag, 12. Mai, 20.00 Uhr sein „Oktoberfest-Outfit“ schon im Frühling ausführen. Die Sonderveranstaltung „Im weißen Rössl“ lädt die Besucher zu einem fröhlichen Abend mit vielen Evergreens ins Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer ein. …mehr

Berliner Stadtmusikanten fragen „SBerliner Stadtmusikanten fragen „Sag mal geht’s noch?ag mal geht’s noch?

Zwei Schafe wollen im Altersheim „Zum Sonnenschein“ grasen. Frau Kuh, Herr Wolf, Frau Katze und Herr Spatz sind gar nicht erfreut darüber. Verwicklungen, ein Jahrhundertraub, neue Freundschaften oder Feindschaften, Liebschaften und vielleicht doch endlich eine Reise nach Berlin, alles ist möglich am Freitag, 24. März, im Forum der Öffentlichen Begegnungsstätte in Kevelaer. In dem neuen Stück des Theater Zitadelle aus Berlin passiert all das und man muss wie die Frau Katze fragen: „Sag mal, geht’s noch?“ Diese verblüffende Fortsetzung des bekannten Märchens verspricht einen kurzweiligen Abend mit skurrilen Tieren und viel Musik. ..mehr

Kevelaer Marketing präsentiert „unverwechselbar Kevelaer“ auf der Touristikmesse Niederrhein:

Traditionen bewahren – Neues wagen

Auf der Touristikmesse Niederrhein in Kalkar präsentiert das Kevelaer Marketing aktuelle Angebote für die kommende Saison. Auf der großzügig bemessenen Präsentationsfläche findet der Messebesucher Informationen zum facettenreichen Programm „375 Jahre Wallfahrt Kevelaer“ sowie erste Inhalte zum Projekt „Gesund an Leib und Seele“. Damit spannen die Kevelaerer Touristiker am Wochenende des 04. und 05. März einen weiten Bogen von Wallfahrtsjubiläum über Veranstaltungen bis hin zu den Entwicklungen rund um das Thema Gesundheit. Traditionelles und Neues – „Unverwechselbar“ präsentiert sich Kevelaer auch in diesem Jahr am Messestand: Mit der Kaffeerösterei „Kaffeehimmel“ konnte erneut ein Kevelaerer Unternehmen für die Bewirtung am Messestand gewonnen werden. Auch am Messestand Kevelaer heißt es so: zur Ruhe finden, Kaffeevielfalt genießen, ins Gespräch kommen, Gastlichkeit genießen und Kraft sammeln bevor weitere Angebote der Nachbarstände in den Blick genommen werden.

„375 Jahre Wallfahrt Kevelaer“

Als größter Wallfahrtsort Nordwesteuropas feiert Kevelaer während der gesamten Wallfahrtssaison das Jubiläum „375 Jahre Wallfahrt Kevelaer“. Höhepunkt ist die Festwoche vom 31. Mai bis 11. Juni mit der großen Marientracht am 03. Juni. Mit der Welturaufführung „Mensch! Maria! – ein Mysterienspiel zu einem ganz normal-besonderen Menschen“ setzt Kevelaer einen besonderen Akzent für die gesamte Region und weit darüber hinaus. Informationen zu besonderen Wallfahrtstagen und Feierlichkeiten, zu Pauschalangeboten und Führungen unterschiedlichster Art erwarten den Messebesucher.

„Gesund an Leib und Seele“

Neben Traditionellem geht Kevelaer aber auch neue Wege: Mit „Gesund an Leib und Seele“ wird zukünftig der Kevelaer-Besucher ein Angebot erwarten dürfen, welches neben geistig-spirituellen Angeboten auch gesundheitliche und sportliche Möglichkeiten vorfinden. Das Team des Kevelaer Marketing stellt Ihnen gerne die Planungen des neuen zentrumsnahen Areals vor.
Der Kneipp-Verein Gelderland präsentiert am Messestand Teile einen Barfußpfades um auf das zukünftige Angebot in der geplanten weitläufigen Grünanlage aufmerksam zu machen.

„Kaffeehimmel“ verwöhnt Messebesucher

Und – eines darf nicht fehlen! Weder bei einem Besuch in Kevelaer noch beim Besuch der Niederrhein-Messe in Kalkar. Kevelaer steht für Gastlichkeit: Der Kaffee-Sommelier und Röster Guido Thelen, bietet nachhaltigen Kaffee, Espresso und ausgewogene Mischungen an – ob „Fair Trade“ oder auch zertifizierte „Bio-Qualität“. Mit Begeisterung erklärt Guido Thelen die Welt des Kaffees: Angefangen bei der Herkunft der Bohnen bis zur eigenen schonenden Trommelröstung. Zubereitungsempfehlungen für zu Hause und eine gute Portion Leidenschaft für frischen Kaffeegenuss gibt es gleich kostenlos oben drauf. Der „Kaffeehimmel“ bereichert seit wenigen Jahren die individuelle Vielfalt Kevelaers und wird damit einmal mehr dem „unverwechselbar“ Kevelaer gerecht. Das noch junge Unternehmen wurde als Start-Up-Unternehmen im Jahre 2016 mit dem Marketing-Preis-Kevelaer ausgezeichnet. Guido Thelen und sein Team erwarten die Messebesucher und werden von der Besonderheit ihrer Produkte zu überzeugen wissen.

Die verschiedenen Messeangebote werden für Einzelgäste, Familien oder Gruppen all das bieten, was einen Besuch in Kevelaer zu einem „unverwechselbaren“ Erlebnis werden lässt. Eine Tagestour oder ein mehrtägiger Aufenthalt, ob als Tourist oder als Wallfahrer – für alle Fragen steht das Team des Kevelaer Marketing mit Andrea Hoenselaer, Barbara Dicks, Monika Metsch und Bernd Pool den Gästen an den beiden Messetagen zur Verfügung.

Das Abenteuer von Kasperl, Seppl und Räuber Hotzenplotz

Bereits über 50 Jahre alt ist die lustige Kasperlgeschichte des „Räuber Hotzenplotz“ von Ottfried Preußler – in der Kinderwelt ist sie jedoch nach wie vor aktuell. Am Sonntag, 12. März, kommt der freche Räuber mit dem „Trotz-Alledem-Theater“ um 15.00 Uhr ins Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer. Dabei können alle Besucher ab fünf Jahren Kasperl und Seppl helfen, einen spannenden Fall aufzudecken, denn: „Wo ist bloß Großmutters Kaffeemühle?“
… mehr

Öffnungszeiten der Verwaltung an den Karnevalstagen

Am Donnerstag, 23.02.2017 (Altweiber), stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung und der Stadtwerke den Bürgerinnen und Bürgern bis 11 Uhr für deren Anliegen zur Verfügung.

Am Freitag, 24.02.2017, sind die Dienststellen der Stadt Kevelaer wie gewohnt bis 12.30 Uhr geöffnet.

Am Karnevalssamstag, 25.02.2017, und an Rosenmontag, 27.02.2017, bleiben alle Dienststellen der Stadt Kevelaer – einschließlich Bürgerservice und Kevelaer Marketing – geschlossen.

Möhnetreiben der Stadt Kevelaer

Wie in jedem Jahr lassen es sich die Kevelaerer Möhnen auch dieses Mal nicht nehmen, am Altweiberdonnerstag den „Rathausschlüssel“ in ihren Besitz zu bringen und dann bis Aschermittwoch in die Hände der Kevelaerer Narrenschar zu übergeben.

Pünktlich um 11:11 Uhr am Altweiberdonnerstag – 23. Februar 2017 – werden die Möhnen in Begleitung des Präsidiums des VFR Blau-Gold gemeinsam mit den Swingenden Doppelzentnern und zahlreichern Freunden des Karnevals wie auch im Vorjahr im Konzert- und Bühnenhaus, (Bury-St.-Edmunds-Str. 5) den Rathausschlüssel vom Bürgermeister übernehmen. Beim närrischen Umtrunk im bunt geschmückten Festsaal wird dann die Eroberung des Rathausschlüssels gefeiert. Hier darf gesungen, geschunkelt und vielleicht auch mal gebützt werden.
Bürgermeister Dr. Dominik Pichler freut sich, viele fröhliche und ausgelassenen Närinnen und Narren willkommen zu heißen.

Marienstadt erneut als Erholungsort bestätig

Die erste Sitzung des Kevelaerer Stadtrates am 09. Februar 2017 wird durch einen besonderen Besuch bereichert: Regierungspräsidentin Anne Lütkes überreicht die Urkunde zur Bestätigung Kevelaers als Erholungsort an  Bürgermeister Dr. Dominik Pichler. Mit dieser Urkunde wird erneut die Anerkennung Kevelaers als staatlich anerkannter Erholungsort bestätigt.
Überprüfung bestanden
Der Marienwallfahrtsort Kevelaer ist seit 2001 anerkannter Erholungsort. Alle 10 Jahre wird nun überprüft, ob die Voraussetzungen für dieses Prädikat noch erfüllt werden. Dieser sogenannten ‚Reprädikatisierung‘ geht voraus, dass die Anerkennungsvoraussetzungen, die für einen staatlich anerkannten Erholungsort notwendig sind, durch die Bezirksregierung erneut geprüft und bestätigt werden müssen.
…mehr

Klassiker wird in Kevelaers „guter Stube“ zeitgemäß präsentiert:

„Faust – Der Tragödie erster Teil“ zuGast im Konzert- und Bühnenhaus

Zeitgemäß, aktuell, unterhaltend, mal ernst, mal heiter – es gilt viele Genres bei der Zusammenstellung des Theaterprogramms abzudecken, wenn es um die Erstellung des Spielplans geht. Dessen sind sich die Verantwortlichen des Kevelaer Marketing und des Kulturausschusses der Stadt Kevelaer bewusst. Mit der ersten Aufführung im Jahr 2017 werden die Theaterbesucher erleben, wie Klassiker dem Zeitgeist in besonderer Weise gerecht werden können. Und gerade dies verspricht das Theaterstück „Faust – Der Tragödie erster Teil“ am Mittwoch, 11. Januar, um 20.00 Uhr im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer. …mehr

Gewinner ermittelt für Theaterstück „Drei Männer im Schnee“

Im Vorfeld der Theateraufführung „Drei Männer im Schnee“, die am 15. Dezember im Konzert- und Bühnenhaus gezeigt wird, hatte das Kevelaer Marketing, mit der Unterstützung von drei ortsansässigen Einzelhändlern, ein Gewinnspiel initiiert. Einen kleinen Vorgeschmack auf das, was die Theaterbesucher im Dezember im Konzert- und Bühnenhaus erwartet, boten die Dekorationen in einigen Schaufenstern in der Kevelaerer Innenstadt.
…mehr

„Im weißen Rössl“ – klassisch und hochbegehrt

Am Freitag, 12. Mai 2017, hebt sich in Kevelaers „guter Stube“ der Vorhang für die Aufführung des Stückes „Im weißen Rössl“, eine der wohl bekanntesten Operetten überhaupt. Das Kevelaer Marketing kommt damit einem lang gehegten Wunsch des Kevelaerer Kultur-Publikums nach, Operetten und Opern nach Kevelaer zu holen. Dank der guten und engen Zusammenarbeit mit der Konzertdirektion Landgraf konnten für die Spielzeit 2016/2017 gleich mehrere Vereinbarungen getroffen werden: So wird es neben dem Musical „Sweeney Todd“, welches im Januar mit der Premiere in Kevelaer seine Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz startet, und der „Rioult Dance Company“ im April zu einem Abschluss der Kultur-Saison der ganz besonderen Art kommen.
…mehr

Achterhoek – „Ein starkes Stück Heimat“

Neben vielen Gewerbetreibenden und unternehmerisch tätigen Preisträgern des Marketing-Preis-Kevelaer gibt es seit drei Jahren und vereinzelt auch in den Vorjahren die Auszeichnung mit einem Sonderpreis. Gruppierungen und Einzelpersonen, die durch ihr Wirken, ihre Persönlichkeit, ihre Ideen und ihr Engagement zu der Ausstrahlung Kevelaers beigetragen, werden mit diesem besonderen Marketing-Preis ausgezeichnet.
…mehr

Marketing-Preis-Kevelaer 2016

Zum nunmehr 29. Mal wurde am 30. November der Marketing-Preis-Kevelaer im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer verliehen. Die diesjährige Verleihung erfolgte in den Kategorien „Unternehmensgründer“, „Dienstleistung, Handwerk und Handel“ sowie „Agrobusiness“

Kreativität und marktfähige Ideen, Durchhaltevermögen sowie Motivation, Finanzierung und Realisierung sind die Kriterien in der Kategorie „Unternehmensgründer“.
…mehr

Kevelaer hisst Regenbogenflagge zum Welt-Aids-Tag

Mit der Regenbogenflagge vor dem Alten Rathaus setzt die Stadt Kevelaer zum Welt-Aids-Tag am 01.12.2016 ein Zeichen gegen Ausgrenzung und für Solidarität. Weltweit leben etwa 36,7 Millionen Menschen mit HIV, rund 85.000 davon in Deutschland. Der Aktionstag wirbt für einen wertschätzenden und offenen Umgang mit HIV-infizierten Menschen, im Bekanntenkreis, in der Familie, im Arbeitsleben und in der Freizeit. Mit HIV kann man leben. Mit Diskriminierung nicht!

„Schnee am 1. Advent“ mit Gewinnspiel in Kevelaerer Schaufenstern

„Schnee am 1. Advent“ ist nicht der Titel der neuesten Rosamunde Pilcher-Verfilmung – und doch hat es einen Hauch von Romantik und heile Welt. Es wird schneien – und zwar am ersten Advent in einigen Schaufenstern der Herrenausstatter in „Unverwechselbar Kevelaer“. „Machen Sie sich auf den Weg und entdecken Sie ‚Drei Männer im Schnee‘ in den Schaufenstern“, so der Aufruf des Kevelaer Marketing in Zusammenarbeit mit Einzelhändlern der Kevelaerer Innenstadt.
…mehr

Gemeinsamer Theaterbesuch für Jung und Alt

Am Wochenende des 1. Advent bietet das Kevelaer Marketing gleich zwei Veranstaltungen für den Theaterbesuch mit der Familie an. Am Samstag, 26. November, heißt es um 15.00 Uhr „Vorhang auf für Rapunzel“. Eltern mit ihren Kindern, Oma und Opa mit ihren Enkeln – sie alle sind eingeladen, zum Start in die Adventszeit dieses Theaterstück gemeinsam zu erleben. Am Sonntag, 27. November, beginnt dann im Bühnenhaus bereits um 18.00 Uhr die Theateraufführung des Bestsellers „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“.
…mehr

Stolperstein für Frau Maria Wackers, geb. van Aaken

Stolperstein für Frau Maria Wackers, geb. van Aaken
Am 23. November 2016, 9:30 Uhr, wird in Kevelaer der erste Stolperstein auf der Maasstraße verlegt.

Rund ein Jahr hat es gedauert, bis sich nun der Wunsch von Frau Elisabeth Wackers aus Berlin erfüllt: Ein Stolperstein als Erinnerung an ihre verstorbene Mutter Maria Wackers, geb. van Aaken, die zum Kriegsende ein Opfer der nationalsozialistischen Euthanasie wurde. Am 23. November 2016, um 9:30 Uhr, wird der 10 x 10 cm große Stein aus Messing vor dem ehemaligen Wohnhaus der Verstorbenen, Maasstraße 35, durch den Künstler und Initiator des Projekts, Gunter Demnig, persönlich eingesetzt. „Viele Verwandte haben sich bereits angekündigt, an der Stolpersteinverlegung teilzunehmen“, freut sich Frau Wackers. „Sie kommen mit ihren Familien, um ein Zeichen gegen das Vergessen zu setzen. Die Anteilnahme ist überwältigend. Auch Bürgermeister Dr. Pichler und Pastor Lohmann haben ihr Erscheinen zugesagt.“ Die Stolpersteinverlegung ist öffentlich. Im Anschluss findet um 10:45 Uhr in der Basilika in Kevelaer ein Gedenkgottesdienst statt. Während der Stolpersteinverlegung ist die Maasstraße vorübergehend gesperrt. …mehr

Vorverkauf startet am 1. Advent im Konzert- und Bühnenhaus:

„Rioult Dance Company“ begeistert mit Mix aus Modern Dance und klassischer Musik

„Kultur+ – Ein Plus für Alle“ und damit ein Garant für das Besondere. So und nicht anders war die Einlassung von Stadtmarketing und Marketing-Experten der Volksbank an der Niers. Nach dem grandiosen Erfolg von „The Mystical Music and Dance of Ireland“ und „Power Percussion“ in den vergangenen zwei Jahren, darf sich nunmehr das Fan-Publikum auf die „Rioult Dance Company“ aus New York freuen. Mit Unterstützung der Volksbank an der Niers wird die Konzertdirektion Landgraf am Sonntag, 02. April 2017, um 20.00 Uhr den Besuchern des Konzert- und Bühnenhauses beweisen, dass Modern Dance mit klassischer Musik vereinbar ist. Jeder Liebhaber und jeder Skeptiker kann sich an diesem Abend davon überzeugen lassen. …mehr

Ein ganzes Dorf freut sich auf seine Gäste aus der Region:

Selbstgemachtes und Genussreiches auf dem Winnekendonker Adventsmarkt

Seit Wochen und Monaten tüfteln, sägen, nähen und backen sie. Die rund 30 Aussteller des Winnekendonker Adventsmarktes stehen in den Startlöchern und fiebern dem ersten Wochenende im Advent entgegen. Einmal mehr lädt der Heimatverein „Ons Derp“ Winnekendonk e.V. an zwei Tagen zum Adventsmarkt auf dem Alten Markt ein. Unzählige Lichterketten und liebevoll dekorierte Holzhütten setzen den urigen Dorfkern an diesen Tagen ganz besonders in Szene. Und auch in diesem Jahr strömt der Duft von Waffeln, Glühwein und Honig bereits ab Samstagnachmittag über den Marktplatz. Ein vielfältiges Sortiment weiß die Besucher von Samstag, 26. November, 16.00 bis 21.00 Uhr, bis zum Sonntag, 27. November, 11.00 bis 18.00 Uhr, zu begeistern. …mehr

NEW YORK GOSPEL STARS auf großer Wintertournee 2016/2017

Liebe, Leidenschaft und der Duft von Tannen liegen in der Luft.

Der Glaube, die Nächstenliebe und die Musik verbinden sich gemeinsam zu einem der schönsten Ereignisse der Winterzeit: Dem Gospelgesang.
Mittlerweile im neunten Jahr in Folge reisen die New York Gospel Stars zur Tournee nach Deutschland um ihre treuen Fans, und die, die es noch werden wollen, zu begeistern und ihnen ein atemberaubendes Erlebnis und eine einzigartige Zeit zu bescheren. …mehr

Hundertjähriger steigt im Konzert- und Bühnenhaus „aus dem Fenster“

Am 1. Advent bietet das Kevelaer Marketing ein Theaterstück für die ganze Familie. Am Sonntag, 27. November, heißt es bereits um 18.00 Uhr Vorhang auf für die amüsante Inszenierung des Bestsellers des schwedischen Journalisten Jonas Jonasson: „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“. Eltern mit ihren Kindern, Oma und Opa mit ihren Enkeln – sie alle sind eingeladen, zum Start in die Adventszeit dieses urkomische Theaterstück gemeinsam zu erleben.
…mehr

Insekten-Geschichten beim „KoBü-Flimmern“ im November

Das „KoBü-Flimmern“ am Freitag, 25. November, zeigt im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer, dass auch Kleine große Abenteuer bestehen können und die Großen manchmal schrumpfen müssen, um die Welt zu retten. Unter dem Motto „Kleine Helden“ hat das Kevelaer Marketing eine außergewöhnliche Filmauswahl getroffen. Kinder und Jugendliche haben die Möglichkeit um 17.00 Uhr ins Reich der Insekten abzutauchen und Erwachsene können sich um 20.00 Uhr von einem ganz besonderen Anzug und dessen Träger überraschen lassen.
…mehr

„Digital-Kompass“ vorgestellt: Justizminister Maas lobt Internetangebot für ältere Menschen

Das Internet bietet älteren Menschen zahlreiche Chancen, doch vielen fällt der Einstieg in die digitale Welt schwer. Auf ihrem Weg zu einem souveränen Umgang mit den Onlinemedien sind daher gute Anlaufstellen vor Ort und Computer-Lotsen wichtig.

In Anwesenheit von Heiko Maas, Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz, wurde heute der „Digital-Kompass“ für die Internetlotsen vorgestellt. Die Plattform stellt den Trainern vielfältige Informationen und Schulungsmaterialien für ihre Arbeit bereit und fördert den Austausch mit IT-Experten.
…mehr

Thalias Kompagnons zu Gast beim „Puppenspiel 18+“ im November:

Aufstand der Kasperpuppen in „Macbeth für Anfänger“

Der ungarische Regisseur Gyula Molnàr schuf zusammen mit dem venezianischen Puppenspieler Gigio Brunello die italienische Original-Produktion „Macbeth all’improvviso“. Die Thalias Kompagnons aus Nürnberg haben zusammen mit dem Regisseur eine neue Version des Puppenspiels entstehen lassen. Auf die Aufführung dieser Version können sich alle Begeisterten der Reihe „Puppenspiel 18+“ am Freitag, 18. November, freuen. „Macbeth für Anfänger“ ist um 20.00 Uhr im Forum der Öffentlichen Begegnungsstätte der Stadt Kevelaer zu sehen. …mehr

„Der teuflische Barbier der Fleet Street“ rasiert im Konzert- und Bühnenhaus:

Kartenvorverkauf für Musical-Thriller „Sweeney Todd“ startet am 06. November
Bärte sind zurzeit groß in Mode – deshalb werden diese am 10. Januar im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer auch nicht angerührt. Nein, es wird gleich die Kehle durchtrennt! Dem Kevelaer Marketing ist es mit der Unterstützung der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze erneut gelungen, das Kulturprogramm der „Stadt der Kunst und Kultur“ mit einer weiteren Tourneepremiere zu bereichern. Die Konzertdirektion Landgraf gastiert am Dienstag, 10. Januar 2017, um 20.00 Uhr mit ihrer brandneuen Musical-Thriller-Inszenierung „Sweeney Todd“ in Kevelaers „guter Stube“ und beginnt von hier aus ihre Gastspieltournee durch ganz Deutschland. Diese Inszenierung birgt zudem einige Überraschungen: So sind die Künstler beispielsweise alles gleichzeitig – Schauspieler, Musiker und Sänger. Außerdem gehen sie nicht nur links oder rechts von der Bühne ab – nein, sie verschwinden auch einfach mal im Bühnenboden. Die Eintrittskarten für diese „schräge“ und äußerst aufwendige Produktion sind ab dem Verkaufsoffenen Sonntag, 06. November, beim Kevelaer Marketing im Erdgeschoss des Rathauses erhältlich. …mehr

Engelausstellung 2016

Engel gehören zu Weihnachten wie das Christkind, aber sie begleiten uns das ganze Jahr.11 Künstler setzen ihre individuellen Schwerpunkte für Schutzengel, Begleiter zum Verschenken, Trösten, Gratulieren (Geburt, Kommunion, Konfirmation, Firmung, Hochzeit, Grabschmuck, für Jubiläen), zum Selberbehalten, um ihre Anwesenheit sichtbar zu machen. Jeder kann sich einen Engel selber gestalten, dazu nehmen Sie die Angebote von Workshops wahr. In gemütlicher, kreativerAtmosphäre inmitten der Ausstellung im Verkaufsraum mit Kaffee, Kakao und Plätzchen bietet Keramikmeisterin Susanne Stenmans die Möglichkeit, aus Ton eines kleines Kunstwerk zu erschaffen. …mehr

„Crime-Time“ mit Therapiestunde in Kevelaers „guter Stube“

Am Mittwoch, 26. Oktober, wird in Kevelaers „guter Stube“ die Theaterreihe der Stadt Kevelaer mit dem Stück „Ein tödliches Wochenende“ fortgesetzt. Um 20.00 Uhr heißt es „Crime-Time“, denn seit langem wird in Kevelaer wieder ein Psycho-Krimi aufgeführt. Das Bremer Tourneetheater wird hierbei die Bühnenfläche auf den gesamten Zuschauerraum ausweiten – die Theaterbesucher müssen jedoch nicht besorgt sein, denn sie fungieren lediglich als „Kulisse“ und werden nicht als Komparsen in das Stück miteingebunden. Der Autor des Stückes – Klaus-Peter Wolf – wurde in Nordrhein-Westfalen geboren und ist besonders für seine Ostfrieslandkrimis bekannt.
…mehr

KoBü-Flimmern am 29. Oktober unter dem Motto „Die spinnen, die Römer!“

Unter dem Motto „Die spinnen, die Römer!“ lädt das Kevelaer Marketing im Monat Oktober ausnahmsweise am Samstag, 29. Oktober, erneut zum „KoBü-Flimmern“ ins Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer ein. Der Kinotag beginnt für die jungen Gäste um 17.00 Uhr mit den Abenteuern von Göttern und Galliern. Im Kinoprogramm für Erwachsene, um 20.00 Uhr, wird eine Komödie über die Geschichte von Eddie Mannix, einem Produktionsmanager in Hollywood gezeigt, der versucht herauszufinden, was mit dem verschwundenen Hauptdarsteller eines „Schwert- und Sandalenfilms“ passiert ist. Für die richtige Kino-Atmosphäre dürfen die große Leinwand, Popcorn und Eiskonfekt nicht fehlen.
…mehr

Sitemap