Vorverkauf läuft auf Hochtouren – zum Muttertag jetzt Eintrittskarten sichern

Geschenk zum Muttertag? Was nun? Das Kevelaer Marketing liefert Ihnen die perfekte Lösung: Am Freitag, 12. Mai, 20.00 Uhr, kann die „Beste aller Mütter“ und das „Oktoberfest-Outfit“ ausgeführt werden. Und so manchem wird die Überraschung gelingen, wenn beim Besuch des Konzert- und Bühnenhauses sich der Vorhang für die Sonderveranstaltung „Im weißen Rössl“ hebt. Die Besucher werden einen fröhlichen Abend mit vielen Evergreens in stimmiger „Wolfgangssee-Atmosphäre“ erleben.

Mit „Im weißen Rössl“, eine der wohl bekanntesten Operetten überhaupt, knüpft das Kevelaer Marketing als Abschluss-Veranstaltung der Kultur-Saison 2016/2017 an eine alte Tradition an. In den 70er bis 90er Jahren gehörte es zum guten Ton des Hauses, mit einer Oper die Kultursaison zu eröffnen und mit einer Operette eben diese zu beschließen. Mit der Oper „Nabucco“ als großes Sommer-Open-Air zum Bergfest der „Atempause im August“ startete die Kultur-Saison, die nunmehr mit der Operette „Im weißen Rössl“ ein erfolgreiches Ende nimmt. „Wir danken allen, die mit ihrem Besuch unser Angebot angenommen haben und so manche Veranstaltung zu einem besonderen Erlebnis werden ließen“, so die Verantwortlichen beim Kevelaer Marketing. „Lassen Sie sich ein auf das bereits vorliegende Programm der kommenden Saison und sichern sich bereits jetzt Eintritts- und Abo-Karten“.

Singender Oberkellner Leopold

Es mag einige geben, die sich an den singenden Oberkellner Leopold alias Peter Alexander und an so manchen Ohrwurm dieser Operetten-Verfilmung erinnern – und gleichfalls wird es viele geben, die das Ausflugslokal „Im weißen Rössl“ in St. Wolfgang am Wolfgangsee im Salzkammergut mit Urlaubserinnerungen verbinden. „Freuen Sie sich auf die wohl bekannteste Operette in klassisch-moderner Inszenierung – und auf ein ganz besonderes Flair im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer zum Abschluss unserer Kultursaison 2016/2017“, so Bernd Pool, Leiter Stadtmarketing.

Besonderes Flair in der „guten Stube“

Mit Unterstützung von „Landhausmode Biesemann“ von der Busmannstraße verwandelt sich die „gute Stube“ der Stadt in österreichisches Hoheitsgebiet mit Urlaubsflair. Die Krachtlederne und das Dirndl erobern am Abend des 12. Mai das Konzert- und Bühnenhaus und alle Besucher sind dazu eingeladen die eher für Oktober typische Trachtenmode aus dem Schrank zu holen. Mit „Sekt für die Damen“ und einem „Festbier“ für die Herren werden Landhausmode Biesemann und Gastronom Torsten Pauli die Gäste des Abends willkommen heißen.

Willkommenes Geschenk zum Muttertag

Und wer vorzeitig mit einem besonderen Geschenk eine „Muttertags-Freude“ bereiten möchte, begleitet die „Beste aller Mütter“ bereits am Freitag zuvor zu diesem Abend, der alleine durch das passende Outfit und die Festtagsstimmung „unverwechselbar“ werden kann.

Eintrittskarten für die Aufführung der Operette „Im weißen Rössl“ am Freitag, 12. April 2017, um 20.00 Uhr sind zum Preis von 20,00 bis 38,00 Euro beim Kevelaer Marketing im Erdgeschoss des Rathauses, Peter-Plümpe-Platz 12, Telefon-Nummer: 02832 / 122-150 bis -153, erhältlich.