Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und damit rücken auch die heißgeliebten Schulferien näher. Damit in dieser Zeit keine Langeweile aufkommt, hat das Kevelaer Marketing erneut lustige und spannende Filme ausgesucht und lädt die jungen Besucher zu zwei Sondervorstellungen des „KoBü-Flimmern“ ein. Für Mittwoch, 28. Dezember 2016, und Mittwoch, 04. Januar 2017, werden im Konzert- und Bühnenhaus die Stühle in die richtige Reihe gerückt, ehe das „Ferienkino am Morgen“ mit jeweils einer Filmvorführung um 10.30 Uhr auf der großen Leinwand beginnt und die Besucher tierischen Abenteuern folgen können.

Haustiere allein Zuhause

Jeden Tag spielt sich in Haushalten auf der ganzen Welt derselbe Abschiedsritus ab: Haustierbesitzer lassen ihre Schützlinge für den Arbeitstag allein Zuhause. Aber was machen diese eigentlich, während wir den ganzen Tag auf der Arbeit oder in der Schule sind? Vielleicht auf dem Sofa sitzen, den Kühlschrank leer futtern oder Fernseher gucken – aber nicht der treue Hund Max. Er kann es einfach nicht erwarten, seine Katie wiederzusehen und so wartet er direkt vor der Wohnungstür. Doch eines Tages bringt sie einen „neuen Freund“ für Max mit, den pelzigen Duke. Zwei Hunde in einem Haushalt sind definitiv einer zu viel. Eines Tages werden sie bei einem Ausflug von Hundefängern geschnappt und eingesperrt. Zum Glück machen sich zahlreiche ihrer Freunde auf, sie zu finden und zu retten. Unterdessen lernen die Max und Duke das teuflische Häschen Snowball kennen, das ganz eigene Pläne schmiedet…

Neue Abenteuer der Eiszeit-Gang

In diesem Animationsfilm stößt Scrat bei seiner endlosen Jagd nach der unerreichbaren Nuss in neue Dimensionen vor: Er wird ins Universum katapultiert, wo er versehentlich eine kosmische Kettenreaktionen auslöst. Dort sorgt er dafür, dass nicht nur viele kleine Meteoriten auf die Erde stürzen, sondern auch ein riesengroßer droht, den gesamten blauen Planeten zu vernichten. Für Mammut Manny, Faultier Sid und Säbelzahntiger Diego beginnt die aufregende Suche nach einer Möglichkeit, die Katastrophe abzuwenden. Dabei stehen ihnen viele alte und neue Kumpanen zur Seite.

Die Filmtitel dürfen aus lizenztechnischen Gründen nicht öffentlich genannt werden. Sie können jedoch beim Kevelaer Marketing, (0 28 32) 122-988, erfragt werden und hängen im Konzert- und Bühnenhaus aus. Gerne können Sie auch Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen und so regelmäßig über das Kinoprogramm informiert werden.

Die Eintrittskarten für das „Ferienkino am Morgen“ kosten 1,00 Euro pro Person und sind im Vorverkauf beim Kevelaer Marketing im Erdgeschoss des Rathauses oder an der Tageskasse erhältlich.

Für das Jahr 2017 hat sich das Kevelaer Marketing außerdem etwas Besonderes einfallen lassen: Passend zum Jahreswechsel und als Geschenk für den Gabentisch können jetzt Abonnementkarten für die Vorstellungen des „KoBü-Flimmern“ erworben werden. Diese gibt es entweder für die Kinder- und Jugendvorstellungen oder für die Erwachsenenvorstellungen. Gültig sind die Jahreskarten sowohl für die monatlichen Vorstellungen als auch für das „Ferienkino am Morgen“ bzw. das Programmkino. Zu einem Beitrag von 10,00 Euro können diese beim Kevelaer Marketing erworben werden.