Die Stadt Kevelaer hat den Zukunftsprozess „Wir für unverwechselbar Kevelaer“ gestartet. Gemeinsam mit allen politischen Fraktionen und der Wirtschaftsförderung wurde dazu eine Lenkungsgruppe unter Führung des Bürgermeisters eingerichtet. Ziel des Projektes ist es, die zukünftigen Handlungsfelder zur Neuausrichtung der Stadt Kevelaer festzulegen. Dazu werden konkrete Projekte zum Beispiel auch unter Einbeziehung der örtlichen Wirtschaft erarbeitet.

Im Rahmen dieses Prozesses hat die Stadt Kevelaer eine Umfrage unter den Unternehmen am Standort durchgeführt. Abgefragt wurde zum Beispiel die Zufriedenheit mit dem Wirtschaftsstandort aber auch mit der Stadtverwaltung. Ein Teil der Unternehmen hat die Fragen bereits beantwortet. Um ein breites Meinungsbild zu erzielen, ist jedoch die Teilnahme möglichst aller Unternehmen in der Stadt Kevelaer gewünscht. Daher bittet die Stadt Kevelaer alle Unternehmen, die bisher noch nicht teilgenommen haben, den Fragebogen auszufüllen. Dieser wird im Laufe der Woche noch einmal an alle Unternehmen versendet. Bis zum 12. Dezember haben dann die Unternehmen die Möglichkeit ihre Wünsche und Vorschläge zu äußern. Die Ergebnisse der Befragung werden den Unternehmen anschließend zur Verfügung gestellt.