Mit der Regenbogenflagge vor dem Alten Rathaus setzt die Stadt Kevelaer zum Welt-Aids-Tag am 01.12.2016 ein Zeichen gegen Ausgrenzung und für Solidarität. Weltweit leben etwa 36,7 Millionen Menschen mit HIV, rund 85.000 davon in Deutschland. Der Aktionstag wirbt für einen wertschätzenden und offenen Umgang mit HIV-infizierten Menschen, im Bekanntenkreis, in der Familie, im Arbeitsleben und in der Freizeit. Mit HIV kann man leben. Mit Diskriminierung nicht!