Kevelaer-Banner wirbt  „unverwechselbar“

Die Verantwortlichen des Airport Weeze und der Stadt Kevelaer suchen seit dem Start des Airport Weeze im Jahr 2003 immer wieder nach Kooperationsmöglichkeiten. Seit kurzer Zeit werden die Reisenden mit einem dunkel-blauen Banner mit der Aufschrift „Herzlich willkommen, welcome und hartelijk welkom“ begrüßt und auf das Jubiläum „375 Jahre Wallfahrt Kevelaer“ hingewiesen. Der Schriftzug „Marienwallfahrtsort Kevelaer“ zeigt den Ankommenden den Absender des Willkommensgrußes. Für die von Weeze aus Reisenden ist die Rückseite des Banners gleichzeitig ein Abschiedsgruß.

Enge Kooperationen

Kevelaer unterhielt als einzige touristische Destination mit Eröffnung des heimischen Airports ein eigenes Büro im Terminal-Gebäude, um die ankommenden Gäste am Niederrhein zu begrüßen und zu beraten. Die enge Zusammenarbeit bei Pressereisen mit Vertretern neuer Flug-Destinationen bis hin zur Einrichtung des Airport-Shuttle prägen seither das gute Miteinander im Interesse der Fluggäste und der Besucher der Marienstadt. Im vergangenen Sommer kam es so zu einer Vereinbarung anlässlich des 22. Kevelaerer Heißluft-Ballon-Festivals. Gegenstand dieser Vereinbarung war unter anderem die Platzierung des zuvor genannten Begrüßungsbanners im Terminal-Gebäude. Mit der Wallfahrtsleitung und dem Verkehrsverein Kevelaer und Umgebung e.V. wurden in Kevelaer zwei Partner gefunden, die diese Werbemöglichkeit im zeitlichen Umfeld zum Wallfahrtsjubiläum unterstützen und so eine längerfristige Vereinbarung getroffen haben.
„Wir freuen uns sehr über die gute und enge Zusammenarbeit, die wir seit vielen Jahren pflegen. Die Präsenz durch Werbung am Airport Weeze war ein lang gehegter Wunsch. Die Realisierung zum Auftakt unseres Festjahres ‚375 Jahre Wallfahrt Kevelaer‘ kommt für alle Beteiligten gerade zum rechten Zeitpunkt,“ so Bürgermeister Dr. Dominik Pichler anlässlich der Inaugenscheinnahme am Airport.

Bildunterschrift:
Bernd Pool, Bürgermeister Dr. Dominik Pichler (Stadt Kevelaer) und Ludger van Bebber (Airport Weeze) – von links – mit Reisenden am Airport Weeze bei der Präsentation des Begrüßungsbanners der Stadt