Achtköpfiger Chor am 18. Dezember in Kevelaers „guter Stube“

Liebe, Leidenschaft und der Duft von Tannen liegen in der Luft. Im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer verbinden sich der Glaube, die Nächstenliebe und die Musik zu einem der schönstes Ereignisse in der Vorweihnachtszeit: Einem Gospelkonzert! Die Lars Berndt Events GmbH präsentiert am Sonntag, 18. Dezember, um 16.00 Uhr ein Konzert der „New York Gospel Stars“ in Kevelaer. Wie kein Zweiter weiß Chorleiter Craig Wiggins die Stimmung des Publikums zu erfassen und seinen achtköpfigen Chor in eine unbeschreibliche, musikalische Richtung zu leiten, die eine Atmosphäre schafft, in der man Zeit und Raum vergisst und sich ganz der Musik hingibt. Dieses Konzert überträgt die Hoffnung und Dankbarkeit, welche durch die bedingungslose Liebe zu Gott entsteht. Die acht hochkarätigen Sänger und Musiker der afro-amerikanischen Gospelgruppe werden sich am dritten Adventssonntag in Kevelaers „guter Stube“ präsentieren. Dazu gehören, der Pianist Eugene Reid, der Schlagzeuger De Jon Daniel Lee Carr und natürlich die „New York Gospel Stars“ mit Matina Washington, Latoya Duggan, Ahmed Wallace, Tyrone Flowers, Shakira Atily und Alison Mitchell. Die Eintrittskarten sind ab sofort beim Kevelaer Marketing im Rathaus der Stadt Kevelaer erhältlich.

„Joy to the world“

Wer jedoch ein besinnliches Konzert erwartet, der irrt. Die Stimmgewalt jedes einzelnen Künstlers ist genau so enorm, wie das Repertoire der „New York Gospel Stars“. Kein Wunder, sie haben bereits mit einer Vielzahl von Weltstars wie Aretha Franklin, Whitney Houston und Justin Timberlake gearbeitet. Mit Gospelklassikern wie „Oh when the saints“ und „Joy to the world“ wird es nicht lange dauern, bis sie es schaffen, das sich das Kevelaerer Publikum von den Stühlen erhebt um mitzusingen, zu tanzen und zu klatschen. Klassische Gospellieder und ruhige Balladen ergeben eine runde und gelungene Mischung, die zu einer ästhetischen Einheit verschmelzen und den Abend zu einem unvergesslichen Konzertbesuch machen. Das Programm der Gospelgruppe umfasst weitere „Evergreens“ wie „Nobody knows“, „Go down Moses“ und „Oh happy day“. Die Sängerinnen und Sänger stecken bei diesen Liedern mit ihrer Lebensfreude an und beeindrucken mit ihren unglaublichen Stimmen. Die „New York Gospel Stars“ reißen ihr Publikum mit und lassen spüren, wie Musik verbinden kann.

Karten für das Konzert der „New York Gospel Stars“ am Sonntag, 18. Dezember, um 16.00 Uhr sind ab sofort beim Kevelaer Marketing im Rathaus der Stadt Kevelaer, Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer, Telefon-Nr.: 02832 / 122-151 bis -153, zum Preis von 26,95 bis 34,95 Euro erhältlich.

Bildunterschrift: (NYGS-1)
Die „New York Gospel Stars“ gastieren am Sonntag, 18. Dezember, um 16.00 Uhr im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer.