Der Monat neigt sich dem Ende zu und zeitgleich endet auch die „Atempause im August“. Nach viereinhalb Wochen kostenlosen Sportkursen unter freiem Himmel, dem „Kevelaer-Beach“ mit Sonnenliegen und Schirmen und jeder Menge Entschleunigung „Auf der Hüls“ sind alle Kevelaerer und Besucher der Marienstadt dazu eingeladen, am Mittwoch, 31. August, noch einmal zusammenzukommen, um das Programm entspannt ausklingen zu lassen.

Tai-Chi und Qigong beenden Sportprogramm

Um 19.00 Uhr beendet Gisela Ingenwepelt mit dem letzten Kurs der „Atempause“ das kostenlose Sportangebot. Tai-Chi und Qigong sorgen für einen entspannten Start in den Abend. Anschließend laden das Kevelaer Marketing und die Partner der „Atempause im August“ ab ca. 20.00 Uhr zum gemütlichen Abschlussabend ein: Einfach die gemütlichen Sonnenliegen am „Kevelaer-Beach“ nutzen oder mit der eigenen Picknick-Decke auf der Wiese platznehmen. Rewe Narzynski und Edeka Brüggemeier bieten den Besuchern antialkoholische Getränke und Gegrilltes (für Fleischliebhaber und Vegetarier) zu einem kleinen Preis an.
Wichtig für die Teilnehmer der Sportangebote: Button nicht vergessen! Alle Teilnehmer haben nach den Kursen einen Button erhalten. Wer seinen Button am Abschlussabend dabei hat, zahlt für Getränke und Gegrilltes die Hälfte vom regulären Preis.

„Die ‚Atempause im August‘ hat viele begeisterte Menschen auf die Hüls gelockt. Wir freuen uns auf einen schönen letzten Abend mit allen Teilnehmern, Partnern und Besuchern.“, so City-Managerin Nicole Wagener. Entspannt am „Kevelaer-Beach“ sitzen oder mit Decke auf der Wiese ausruhen und den Sonnenuntergang beobachten – Jeder kann am 31. August zum großen Picknick auf der Hüls-Wiese kommen.