Das energiegeladene Show-Event „Power! Percussion“ wird vor vollen Rängen im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer aufgeführt. „Wir freuen uns, dass wir mit dieser Show, die im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur+ – ein Plus für Alle“ gemeinsam mit der Volksbank an der Niers eV präsentiert wird, einen Publikums-Liebling engagiert haben. Die Nachfrage war sehr hoch, sodass das Veranstaltungs-Highlight bereits ausverkauft ist“, so der Leiter des Stadtmarketing, Bernd Pool. Am Abend des 27. Februar werden die Zuschauer um 20.00 Uhr einen wahrhaft „rhythmischen“ Abend in Kevelaers „guter Stube“ erleben und einen neuen Ansatz für die Verwendung ihres Garageninhaltes erhalten.

Mit ihrem Markenzeichen, den Aluleitern, und einer Bühne voller Klangkörper sorgen die Schlagzeuger für Staunen, Lachen und Begeisterung.
Eine beeindruckende Huldigung an den Rhythmus! Und der steckt nicht nur in großen Trommeln, Timbales, Toms und Snare-Drums – er ruht ebenfalls in der klassischen Marimba, in Kalimbas, Congas und Bongos. Außerdem rumpelt er in Mülltonnen, Abflussrohren, Gummistiefeln und Plastikeimern. Wo immer die Truppe von „Power! Percussion“ auftritt, verwandelt sich die Bühne in einen Ort ungebremster Energie und Spielfreude.

Die studierten Musiker, die zuvor in klassischen Orchestern, Opernhäusern oder im Rock- und Popbereich gearbeitet haben, beweisen nicht nur handwerkliche, sondern auch musikalische Virtuosität. Ein unvergessliches Erlebnis für die Augen und Ohren der Besucher. Die im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Kultur+ – Ein Plus für Alle” am Samstag, 27. Februar 2016, präsentierte Show „Power! Percussion“ ist ausverkauft.