Am Freitag, den 4. Dezember gibt das Kölner Jazzsextett NALDO’S JAZZ FAMILY ein Konzert auf der Bühne im Löwen in der Amsterdamer Str. 13 in Kevelaer. Bester traditioneller Jazz im Dixie- landstil, alte deutsche Schlager mit mehrstimmigem Gesang, vielschichtige Arrangements, zwischendurch auch mal eine lateinamerikanische Nummer und immer mal wieder Slapstickeinlagen des Bandleaders Naldo Suhr; abwechslungsreicher und unterhaltsamer kann es kaum sein. Und alles auf hohem musikalischem Niveau. Aufgrund ihrer enormen Vielseitigkeit hat sich die Band längst einen Stammplatz in der Szene des traditionellen Jazz in Deutschland und in vielen anderen Ländern erobert.

Die Konzertbesucher werden überrascht sein, dass man auch Kaffeekannen, Luftpumpen und anderen ungewöhnlichen Dingen jazzige Töne entlocken kann. Die Formation wurde 1989 gegründet und ist somit für eine traditionelle Jazzband noch sehr jung. Bei den Mitgliedern der JAZZFAMILY kommen jedoch mittlerweile über 200 Jahre Spielpraxis zusammen. Am 4. Dezember werden neben Naldo Suhr, Gründer und kreativer Kopf der JAZZFAMILY  auch Rüdiger Colditz am Kornett, Norbert Schuster an der Posaune, Peter Krönes am Bass und an der Gitarre, Regine Suhr am Banjo und Achim Bräuer am Schlagzeug musizieren. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 15.- €.