Die Kindertagesstätte Marienkäfer e.V. lädt interessierte Eltern zu einem Schnuppertag ein. Am Samstag, 31. Oktober 2015, haben alle, die für das Kindergartenjahr 2016/2017 einen Kita-Platz suchen, die Möglichkeit, sich gemeinsam mit ihrem Kind ein Bild von der Einrichtung zu machen. Zwischen 15.00 und 18.00 Uhr stehen die Leiterin des „Marienkäfers“, Beate Kaus, Vertreter des Vorstands und des Elternrats sowie Erzieher Rede und Antwort.
Wie sieht das pädagogische Konzept aus? Was ist Papilio? Wie spät können die Kinder gebracht, bis wann sollen sie abgeholt werden? Wie viele Kinder sind in den beiden Gruppen? Und wie viele U-3-Plätze gibt es? Wie sieht es mit den Mahlzeiten aus? Und was bedeutet „Elterninitiative“ genau?
Natürlich können an diesem Nachmittag auch die Räumlichkeiten in Schravelen ganz in Ruhe angeschaut werden: die Gruppenräume, den Schlafraum, den Turnraum, die sanitären Einrichtungen, die Küche oder das Außengelände. Einen ersten Einblick bietet auch die Internetseite „kita-marienkaefer.de“. Wer am 31. Oktober verhindert ist, kann unter der Telefon-Nummer 02832 / 80250 selbstverständlich auch einen anderen Termin vereinbaren.