Kevelaer – Unter dem Motto „Liebeskomödien“ finden am Freitag, 25. September 2015, erneut Filmvorführungen für jedes Alter im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer statt. Im Rahmen der Reihe „KoBü-Flimmern“ könne Kinder um 17.00 Uhr die Suche eines Vampirmädchens nach dem Leben und der Liebe verfolgen. Erwachsene können um 20.00 Uhr erleben, wie fünf verschiedene Frauen ihre Schwangerschaft durchleben.

Geburtstagsfeier inklusive Chaos

Den Auftakt macht um 17.00 Uhr ein Film für die jüngeren Gäste. Sie steht kurz vor ihrem 18. Geburtstag und damit auch kurz vor ihrer Volljährigkeit: Mavis, Tochter des Vampirs Dracula, der Gründer des Hotels Transsilvanien ist, in dem Monster aller Art Zuflucht vor der Menschenwelt suchen und einfach mal entspannen wollen. Und natürlich ist jeder Gast gespannt auf die Geburtstagsfeier. Graf Dracula hat auch alles ganz genau geplant. Doch dann findet Menschenjunge Jonathan den geheimen Gang zum Hotel und bringt die Ordnung gehörig durcheinander. Außerdem scheint er zu Graf Draculas Entsetzen sich auch noch in Mavis zu verlieben…

Schwangerschaft hoch fünf

Am Abend wird das „KoBü-Flimmern“ mit einer US-amerikanischen Komödie für Erwachsene fortgeführt. Die prominente fitness-Trainerin Jules und der Tanz-Show-Star Evan, die Imbissköche Rosie und Marco, die babyverrückte Advokatin und Autorin Wendy, ihr Ehemann Gary und dessen Vater Ramsey sowie Fotografin Holly und ihr Ehemann Alex haben alle etwas gemeinsam – sie werden Eltern. Und jeder findet unt entwickelt eine eigene Methode, sich auf die Elternrolle vorzubereiten. Jules und Evan finden beispielsweise heraus, dass ihr Promintenten-Dasein gegen die Herausforderungen, die mit einer Schwangerschaft und dem Leben als Familie einhergehen, nicht mithalten kann. Die besserwisserische Autorin Wendy bekommt ihre eigene Medizin zu schmecken, als die Schwangerschaftshormone in ihrem Körper wüten. Währenddessen muss sich ihr Ehemann Gary mit seinem Vater Ramsey auseinandersetzen und hat damit zu kämpfen, von dessen Dominanz nicht an die Wand gespielt zu werden. Garys Vater erwartet Zwillinge mit seiner Frau Skyler, die viel jünger ist als er. Holly wiederum ist bereit, die Welt zu bereisen und ein Kind zu adoptieren. Ihr Ehemann Alex ist sich dieser Sache allerdings gar nicht so sicher. Doch das größte Problem hat Imbiss-Köchin Rosie, die noch vor dem ersten richtigen Date ein Kind von Imbiss-Koch Marco erwartet. So erleben die fünf Frauen ihre ganz eigenen Abenteuer, die die Bindung zwischen ihnen, ihren Männern und ihren ungeborenen Kindern stärkt.

Die Filmtitel dürfen aus lizenztechnischen Gründen nicht öffentlich genannt werden. Diese können beim Kevelaer Marketing unter der Telefonnummer 02832 / 122 – 988 erfragt werden und sind der Plakatierung im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer zu entnehmen. Sie können auch Ihre E-Mail Adresse zur Verfügung stellen und erhalten regelmäßig Informationen über das Kinoprogramm.

Die Eintrittskarten für die Vorstellungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KoBü-Flimmern“ sind zu einem Kostenbeitrag von 1,00 Euro für alle Vorstellungen im Vorverkauf im Rathaus der Stadt Kevelaer, Peter-Plümpe-Platz 12, Telefon: (0 28 32) 122-150 bis -153, oder an der Tages- und Abendkasse erhältlich.