…gibt es jetzt in Kevealer. Am Samstag, den 19.09.15, eröffnet die Spezialitätenrösterei „Kaffeehimmel & Co“, in der vor Ort im Ladengeschäft Bio-Kaffeespezialitäten aus aller Welt frisch und schonend geröstet werden.

Kaffee ist das Getränk mit der größten Aromenvielfalt. In Deutschland gibt es rund 60 Mio. Kaffeetrinker. Für viele davon ist das „Kaffeetrinken“ jedoch eher eine Nebensache – der Wachmacher morgens oder zwischendurch, das Getränk, das die ruhige oder auch gesellige Pause begleitet. Es wird unterschieden zwischen mildem oder kräftigem Kaffee, wie wir das bei den industriell hergestellten Kaffees von großen Röstereien kennen. Dabei gibt es viel mehr zu entdecken: Durch die sorgfältige Auswahl erlesener Rohkaffees verbunden mit einem schonenden Röstverfahren, dass individuell auf die jeweilige Sorte abgestimmt ist, können Geschmacksnoten „herausgekitzelt“ werden, die es zu erkunden lohnt.
„Wir rösten im Vergleich zur Industrie mit niedrigen Temperaturen und geben jedem Rohkaffee die Zeit, die er benötigt, um sein volles Aroma zu entwickeln“, so Guido Thelen, Inhaber der gemütlichen Kaffeerösterei. „Nebenbei wirkt sich das auch positiv auf die Verträglichkeit des Kaffees aus, denn durch die schonende Röstung wird die im Kaffee enthaltene Chlorogensäure, die bei manchen Menschen zu Magenreizungen führen kann, weitgehend abgebaut.“
Als zertifizierter Betrieb wird bei „Kaffeehimmel & Co“ nur Bio-Rohkaffee aus kontrolliert biologischem Anbau verwendet. Alle Kaffees entstammen aus einer transparenten, nachhaltigen und fairen Kette, vom Anbau bis zum Verkauf.

Haben Sie schon einmal Kaffees mit „nussigen“, „fruchtigen“ oder „schokoladigen“ Noten probiert? Das ist jetzt bei „Kaffeehimmel & Co“ möglich, denn der Spezialitätenrösterei ist auch ein kleines Café angegliedert, in der in entspannter Atmosphäre die Filterkaffees und ausgewählte Espresso mit verschiedenen Zubereitungsmethoden probiert werden können. „Für mich ist Kaffee ein Hochgenuss – es ist spannend, immer neue Aromen zu entdecken“, erzählt Guido Thelen weiter. „Und wir möchten, dass es unseren Kunden zu Hause genauso schmeckt, wie bei uns. Deshalb gibt es bei uns auch eine kleine Auswahl an Kaffeezubehör, dass wir selbst im Einsatz haben, von dem wir überzeugt sind und mit dem jeder auch zu Hause beste Ergebnisse erzielen kann – egal ob mit einem Handbrühverfahren oder mit einem Kaffeevollautomaten.“

Und für alle, die mehr über das gesamte Spektrum der Kaffeezubereitung erfahren, die ihr Wissen rund um das spannende Thema „Kaffee“ vertiefen möchten oder die einmal eine Kaffeeröstung miterleben möchten, werden verschiedene Seminare angeboten.

„Ich freue mich darauf, meine Leidenschaft für ‚himmlische‘ Geschmackserlebnisse mit anderen Kaffeeliebhabern zu teilen. Denn dass Kaffee ein himmlisches Getränk ist, wusste offensichtlich schon im Jahre 1605 Papst Clemens der VIII“, erklärt der 48-jährige mit einem kleinen Augenzwinkern. „Der Geschichte nach wurde er aufgefordert, den damals als ‚Getränk des Satans‘ bezeichneten Kaffee zu verdammen. Nach einer Verkostung war der Papst jedoch so begeistert von dem köstlichen Getränk, dass er dem Kaffeegenuss seinen päpstlichen Segen erteilte.“

Kontakt:
Guido Thelen
Kaffeehimmel & Co
Bahnstraße 25
47623 Kevelaer
www.kaffeehimmel-roesterei.de (online ab ca. 17.09.15)
Telefon: 02832-9760860