Zum zweiten Mal öffnet die „Landart“ am 29. August 2015 ihre Pforten. Und das im wahrsten Sinne, denn für die ansprechende Kunstausstellung wurden wieder sehr schnell 16 interessierte Künstler aus dem Ruhrgebiet und dem angrenzenden Umland gefunden.

Auch die passende Location, hinter wunderschönen schmiedeeisernen Toren, auf einem alten umgebauten Landhof in der Ortschaft Kevelaer-Achterhoek lässt für den Besucher zwar die Pforten, aber ganz sicher keine Wünsche offen. Auf und in dem Anwesen lassen sich verschiedenste Kunstobjekte für Haus und Garten optimal präsentieren.

Unter den zahlreichen ausgestellten Exponaten finden sich Kunstformen wie Plastiken, Skulpturen, Fotografien, Glas- und Keramikwerke, Holz- und Steinbildhauereien und Stahlobjekte wieder. Von zeitlos-klassisch über alternativ-recycled bis hin zu verrückt-modern, entdecken nicht nur Kunstliebhaber und -sammler, die verschiedenste Formen und Stilrichtungen für sich.

„Bei der Wahl der Aussteller haben wir ganz bewusst einen großen Wert auf eine Abwechslung der verschiedenen Formen und Richtungen gelegt, so dass sich jeder Besucher in seinem Spektrum wiederfinden und gleichzeitig auch Neues für sich entdecken kann“.

Selbstverständlich stehen die Künstlerinnen und Künstler während der gesamten Ausstellung im Dialog mit den Besuchern, beantworten Fragen, erläutern ihre Werke und geben vielleicht sogar den einen oder anderen Tipp an ambitionierte Kreative weiter. Leckere Speisen aus der Landhausküche und erfrischende Getränke laden darüber hinaus zum Verweilen in einer gemütlichen Atmosphäre ein.

Die Ausstellung „Landart 2015“ findet am Samstag, den 29. August 2015, von 14:00 bis 20:00 Uhr, und am 30. August 2015, von 11:00 bis 18:00 Uhr, statt und hofft auf sehr viel Anklang. Die Landart findet in jedem Jahr am letzten August Wochenende statt.

Ausstellung: Landart 2015
Öffnungszeiten: 29.08.2015, 14:00 – 20:00 Uhr / 30.08.2015, 11:00 – 18:00 Uhr
Veranstalterin: Kreativschmiede Schelbergen
Veranstalungsort: Hungerwolfsweg, 47626 Kevelaer

Der ganze oder teilweise Abdruck ist honorarfrei. Bitte senden Sie uns einen entsprechenden Beleg an: Judith Schelbergen – Hungerwolfsweg 12 – 47626 Kevelaer. Vielen Dank.

Hochauflösendes Bildmaterial und Veranstaltungsprospekt stehen zum Download bereit unter: www.kreativschmiede-schelbergen.de/presse

Weitere Informationen unter www.kreativschmiede-schelbergen.de
Ansprechpartner: Judith Schelbergen – 02838 / 776570 – info@kreativschmiede-schelbergen.de

In 2006 gründete die Dozentin für Acrylmalerei, Judith Schelbergen, das Atelier und die Kunstschule „Kreativschmiede“ in Kevelaer. Die Privatakademie für Kinder- und Erwachsenenbildung bietet verschiedenste Kursangebote in Acryl-, Rost- und Patinamalerei an. Extern wird die Kreativpalette durch Powertex-Kurse an Volkshochschulen und Familienbildungsstätten abgerundet. Judith Schelbergen ist darüber hinaus Gründungsmitglied der IMAGO – Kunstforum Kevelaer und ehemalige Co-Initiatorin von „Engel gibt es überall e.V.“. Ihre Arbeiten sind sowohl national, als auch international in London, Hongkong, Spanien, Schweiz und den Niederlanden bereits begehrt.