Beim diesjährigen Abschiedsfest der zukünftigen Schulkinder des Städtischen Kindergarten Spatzennest am Keysershof ging es wie in den zurückliegenden Jahren hoch her. Den Auftakt und zugleich Höhepunkt machte die Gruppe Adesa aus Kevelaer, die mit den Kindern in den letzten Wochen einen afrikanischen Trommelkurs durchführten.

Alle Eltern, Großeltern und Geschwister waren von der Vorführung mehr als begeistert. Nach einem tollen Indianerfest mit Schmuckherstellung, dem Verzehr von geröstetem Stockbrot und leckeren Waffeln aus buntem Teig ging es auf eine abenteuerliche Nachtwanderung. Nach einer Nacht im Kindergarten wurden die Kinder am nächsten Morgen im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Kindergarten „hinausgeworfen“. Das Spatzennest-Team wünscht allen Kindern einen guten Start in das Schulleben.