Das Stadtmarketing Kevelaer vergibt in diesem Jahr erstmalig „Wildcards“

Am Samstag, 02. Mai 2015, findet zum 26. Mal die Kevelaerer Oldtimer-Ausfahrt statt. Hundert historische Hingucker begeben sich erneut auf die große Niederrhein-Rundfahrt, um dort die schönsten Strecken der Region zu befahren. Oldtimer-Liebhaber können sich für die Ausfahrt anmelden und den interessierten Besuchern und Fans ihre im oder vor dem Jahr 1975 erbauten Fahrzeuge präsentieren. In diesem Jahr gibt es zudem eine Besonderheit: Das Stadtmarketing vergibt erstmalig drei sogenannte „Wildcards“. Mit diesen Wildcards wird es Oldtimer-Besitzern ermöglicht, mit ihrem „jungen Hüpfer“ unter den „alten Schätzen“ regulär an der 26. Kevelaerer Oldtimer-Ausfahrt teilzunehmen. Interessierte mit einem Oldtimer, der nach 1975 gebaut wurde, können sich beim Stadtmarketing Kevelaer, Venloer Str. 33-35, 47623 Kevelaer, Tel.-Nr.: 02832 / 122 – 988, melden. Die ersten drei Anmeldungen erhalten eine „Wildcard“ und können mit ihrem jüngeren Fahrzeug den Niederrhein im Rahmen der Ausfahrt am 02. Mai 2015 befahren. Der Startschuss wird traditionell um 10.00 Uhr am Peter-Plümpe-Platz fallen.