Das Blickpunkt Kevelaer Journal Online

Aktuelle Nachrichten und Informationen aus Kevelaer, Kervenheim, Twisteden, Wetten und Winnekendonk. Von Kirche & Wallfahrt, Kunst & Kultur, Sport und Wirtschaft bis hin zu allen interessanten Veranstaltungen in und um Kevelaer: Das Stadtportal Kevelaer.

Abschlussabend der „Atempause im August“ auf der Hüls: Grillfleisch, Getränke und ein letztes Mal Entspannung am „Kevelaer-Beach“

Der Monat neigt sich dem Ende zu und zeitgleich endet auch die „Atempause im August“. Nach viereinhalb Wochen kostenlosen Sportkursen unter freiem Himmel, dem „Kevelaer-Beach“ mit Sonnenliegen und Schirmen und jeder Menge Entschleunigung „Auf der Hüls“ sind alle Kevelaerer und Besucher der Marienstadt dazu eingeladen, am Mittwoch, 31. August, noch einmal zusammenzukommen, um das Programm entspannt ausklingen zu lassen.
…mehr

Hallenbad der Stadt Kevelaer

Das Hallenbad bleibt am 26.08.2016 geschlossen.

Am Freitag, 26.08.2016 findet der diesjährige Betriebsausflug der Stadtverwaltung statt.
Das Hallenbad bleibt an diesem Tag geschlossen.

Das Freibad ist ab 10:00 Uhr geöffnet.

Auszeichnung für Ehrenamtler in Kevelaer

Am Tag des Ehrenamts, Montag, 5. Dezember 2016, werden im Rahmen eines Festaktes erneut ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger aus Kevelaer für ihre besonderen Verdienste ausgezeichnet. Eine Würdigung sollen dabei nicht nur verdiente Ehrenamtler erfahren, die im Fokus der Öffentlichkeit stehen, sondern auch jene Personen, die häufig unbeachtet ehrenamtlich im Einsatz sind und oftmals gar nicht richtig wahrgenommen werden. Gesucht werden Menschen, die sich ehrenamtlich über ein normales Maß hinaus engagieren, die anpacken, wo sie gebraucht werden, einspringen, wenn „Not am Mann“ ist und denen das Wohl anderer am Herzen liegt.

mehr lesen…

Betriebsausflug der Stadt Kevelaer

Städtische Dienststellen und Einrichtungen am Freitag, 26. August 2016, geschlossen

Am Freitag, 26. August 2016, findet der diesjährige Betriebsausflug der Stadtverwaltung und der Stadtwerke Kevelaer statt. Daher bleiben an diesem Tag die Dienststellen und Einrichtungen der Stadtverwaltung geschlossen.

Am Samstag, 27. August 2016 ist der Bürgerservice im Eingangsbereich des Rathauses wie gewohnt für Bürgerinnen und Bürger sowie für die Besucher der Marienstadt in der Zeit von 10 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet.

Landesbehindertenbeauftragte Elisabeth Veldhues war Gast bei der LSV

Eine noch intensivere Zusammenarbeit vereinbart

Die Schnittmenge bei den jeweiligen Themen und Zielen ist groß: Der Besuch von Elisabeth Veldhues, Landesbehindertenbeauftragte (LBB) von Nordrhein-Westfalen, beim Vorstand der Landesseniorenvertretung (LSV) NRW brachte denn auch als erfreuliches Ergebnis die Vereinbarung einer künftig noch intensiveren Zusammenarbeit.

Die Aufgabe der Landesbehindertenbeauftragten besteht laut Gesetz „in der Wahrung der Belange von Menschen mit Behinderung“. „Ich setzte mich für deren gleichberechtigte und selbstbestimmte gesellschaftliche Teilhabe ein“, erläuterte die 67-Jährige, die in Rheine geboren ist. Diese Stichworte nahm Gaby Schnell als Vorsitzende der LSV nur zu gerne auf, denn eben diese Forderungen stehen auch bei den Seniorenvertretungen ganz oben auf der Agenda. …mehr

Spannende Filme für Groß und Klein im Konzert- und Bühnenhaus: „Allein in der Wildnis“ beim „KoBü-Flimmern“ im August

Was passiert, wenn man plötzlich in der Wildnis auf sich allein gestellt ist, zeigen auf unterschiedliche Art und Weise die beiden Filme beim „KoBü-Flimmern“ im August. Das Kevelaer Marketing hat eine spannende Auswahl für Kinder und Erwachsene getroffen. Der Kinotag am Samstag, 27. August, beginnt um 17.00 Uhr mit einem Film für Kinder- und Jugendliche. Um 20.00 Uhr folgt ein Film für Erwachsene. Popcorn, Eiskonfekt und frische Getränke dürfen für eine richtige Kinoatmosphäre nicht fehlen.
…mehr

Drei Sportarten am 28. August bei „Atempause“ auf der Hüls

Am Sonntag, 28. August, startet ein neuer Highlight-Nachmittag am „Kevelaer-Beach“ auf der Hüls. Der Sonntagnachmittag ist mit Sport und Spiel für Jung und Alt angefüllt. Zwischen 13.00 Uhr und 16.30 Uhr lädt der SupaGolf-Parcours zum Spielen ein und die WingTsun Schule Kevelaer bietet erste Einblicke in die Welt der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Der Piloxing-Kurs beginnt um 14.00 Uhr.
…mehr

Weltbekanntes Erfolgsmusical „Evita“ zu Gast in Kevelaers „guter Stube“

„Don’t cry for me Argentina“ ist wohl einer der bekanntesten Songs aus dem Musical „Evita“, der bereits vor der Premiere ein großer Hit wurde. Die Aufführung, die auf dem wahren Leben von Eva Duarte, genannt Evita, basiert, ist zu Beginn der Herbstferien das erste Musical in der Kultur-Saison 2016 / 2017. Das Kevelaer Marketing präsentiert gemeinsam mit der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze am Montag, 10. Oktober, um 20.00 Uhr das Werk von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer. Kevelaers „gute Stube“ beweist bei dieser Veranstaltung einmal mehr die multifunktionalen Nutzungsmöglichkeiten. So werden die Musiker im Orchestergraben Platz nehmen und die Atmosphäre eines großen Konzerthauses nach Kevelaer holen. Der Vorverkauf für das weltbekannte Erfolgsmusical beginnt am Montag, 22. August. …mehr

„Atempause im August“ zeigt sich musikalisch: Zuhören und Mitmachen – in Kevelaer liegt Musik in der Luft

Die „Atempause im August“ erreicht am dritten August Wochenende ihren musikalischen Höhepunkt. Am Freitag, 19. August, wird es festlich „Auf der Hüls“, wenn das Sommer Klassik Open Air „Nabucco“ die Rasenfläche in die größte Theaterbühne am Niederrhein verwandelt. Die prachtvolle Verdi Oper mit dem dramatischen Spiel um Liebe und Macht begeisterte bisher Hunderttausende von Zuschauern. Besonders bekannt ist der weltberühmte Gefangenenchor „Va, pensiero, sull´ali dorate“. …mehr

„Schweinchenjagd“ bei „Atempause im August“ – Allez les boules mit dem Seniorenbeirat der Stadt Kevelaer

In Schleswig-Holstein geht man „Boßeln“, in Italien spielt man „Boccia“ und in Frankreich heißt es „Boule“. Ob in Kevelaer, im Rahmen der „Atempause im August“, ein spezieller, niederrheinischer Name für das Spiel mit den silbernen Kugeln vergeben wird muss sich noch herausstellen. Am Donnerstag, 11. August, 15.00 Uhr, organisiert der Seniorenbeirat der Stadt Kevelaer und das Kevelaer Marketing ein Boule-Turnier auf dem Sandstrand auf der Hüls. Dazu gehören eine kleine Kugel namens „Schweinchen“ und im besten Fall zwei schwere Stahlkugeln pro Mitspieler oder Mitspielerin und sowohl ein gutes Ballgefühl als auch eine Menge Teamgeist. Vor allen Dingen aber genügend Mitspieler. Aus diesem Grund lädt das Kevelaer Marketing alle Interessierten ein, am Donnerstagmittag zur Hüls zu kommen. Besonderes Vorwissen oder Erfahrung im Boule spielen ist nicht erforderlich, da die Mitglieder des Seniorenbeirates eine kurze Einführung ins Spiel geben werden damit jeder mitspielen kann. Ein kleines Turnier für Alt und Jung soll für einen spannenden und lustigen Nachmittag bei der „Atempause im August“ sorgen. 

…mehr

Erster gemeinsamer Aktionstag der Jugendräume der Stadt Kevelaer

„Spannung, Spiel und heiße Würstchen“ im Achterhoek

An einem Samstagmittag kurz vor den Sommerferien trafen sich die Mitarbeitenden, Kinder und Jugendlichen der städt. Jugendräume Winnekendonk, Achterhoek und Kervenheim zum ersten gemeinsamen Aktionstag auf dem Dorfplatz im Achterhoek. Unter dem Motto „Spannung, Spiel und heiße Würstchen“ hat das Team der städt. Jugendräume ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Neben Leitergolf und Kinderschminken standen ein Fühlmemory (bei dem unterschiedliche Materialproben richtig zugeordnet werden mussten) und Wikinger-Schach, sowie Cross-Boccia und Crockett zum Ausprobieren bereit. Dem niederrheinischen Nieselregen trotzten knapp 50 Kinder und Jugendliche aus den Ortschaften Winnekendonk, Kervenheim und Achterhoek.

Alle Teilnehmenden wurden verwöhnt mit einem Eis aus dem „Roten Eiswagen“ von Francesco Feraco und knusprigen Würstchen vom Grill der St.-Maria-Bruderschaft-Achterhoek. Dank der Unterstützung von Willi Gietmann (1. Vorsitzender der Bruderschaft) und dem Team am Grill und bei den Getränken, sowie den Helfern im Hintergrund konnten kurzweilige Stunden auf dem Achterhoeker Dorfplatz verbracht werden. Beim Kinderschützenfest war Augenmaß gefragt, da mit Gummipfeilen kleine Klappen an einem Holzvogel getroffen werden mussten. …mehr

Neue Nachwuchskräfte bei der Stadt Kevelaer

Am 1. August 2016 begrüßten Bürgermeister Dr. Dominik Pichler und der Personalleiter Werner Barz die neuen Auszubildenden, eine Jahrespraktikantin sowie einen neuen Bundesfreiwilligendienstler. Dr. Dominik Pichler wünschte den jungen Nachwuchskräften alles Gute und viel Erfolg für den Start ins Berufsleben.

Die Stadt Kevelaer bildet eine Vielzahl von Auszubildenden in verschiedenen Ausbildungsberufen aus. In diesem Jahr hat ein Auszubildender für den Beruf des Verwaltungsfachangestellten, ein Auszubildender für den Beruf des Fachinformatikers –Fachrichtung Systemintegration- sowie eine Auszubildende für den Beruf der Industriekauffrau bei der Stadt Kevelaer begonnen. Zudem wird im städtischen Kindergarten „Spatzennest“ ein Jahrespraktikum für das Anerkennungsjahr als Erzieherin angeboten. Erstmalig wird ein Freiwilliger seinen Bundesfreiwilligendienst im Ordnungsamt –Bereich Flüchtlingshilfe- absolvieren. …mehr

Erfolgreicher Start der „Atempause im August“: Mit YIN-Yoga in den Sonnenuntergang

Die „Atempause im August“ ist am 01. August erfolgreich gestartet. Den ganzen Monat gibt es auf der Hüls ein abwechslungsreiches Programm unter dem Motto „Gesund an Leib und Seele“. Den Auftakt machte am Montagabend der erste YIN-Yoga Kurs unter der Leitung des Gesundheits- und Fitnesszentrum steps aus Kevelaer. Insgesamt waren 45 Teilnehmer mit Yoga-Matten im Gepäck auf der Hüls-Wiese erschienen und haben sich im Kreis um die Dozentin des Abends – Christina Schaller – platziert. Zur Ruhe kommen war das Ziel. Dafür standen unter anderem Yoga-Positionen wie die „Libelle“, die „Muschel“ und das „Krokodil“ auf dem Programm. Weitere Besucher waren gekommen, um es sich in den Liegen am Kevelaer-Beach gemütlich zu machen und sich über die weiteren Angebote der Atempause zu informieren. …mehr

Modellballöner sammelt für Stiftung „KinderHerz“

Jupp Hein gewinnt Kinderherzen – die Gesunden und die Kranken

Kevelaer – Riesige Stoffhüllen, die von großen Ventilatoren mit kalter Luft gefüllt werden. Zischende Brenner, die die kalte Luft in den aufgeblähten Hüllen erhitzen. Körbe, die im Gras liegen und sich mit den Hüllen aufrichten. Ein buntes Bild, das sich in den Himmel erhebt. Dies sind Details, die immer wieder beim Erlebnis „Ballonfahren“ beschrieben werden. Ein Erlebnis, das die kleinen Ballonfans noch nicht teilen können. Sie dürfen noch nicht im großen Ballonkorb in die Lüfte steigen. Da stehen die Modellballöner bereit, die das Kevelaerer Heißluft-Ballon-Festival seit Anbeginn begleiten und mehr als ein Ersatz für die Fahrt in einem „großen Ballon“ sind. Das dem so ist, bewies der passionierte Modellballöner Jupp Hein, der erstmalig das Kevelaerer Festival bereicherte. …mehr

Ferienspaß der Stadt Kevelaer

Auch in diesem Sommer bot das städtische Jugendzentrum Kompass wie schon in den letzten 30 Jahren den Ferienspaß für Kinder aus Kevelaer und den anliegenden Ortschaften an.
Die 115 Teilnehmer Kinder aus dem 1. bis 5. Schuljahr blicken auf sehr schöne, abwechslungsreiche Tage zurück, denn im Jugendzentrum, in der Mensa und der näheren Umgebung gab es wieder viel Spaß und Unterhaltung. Bei Programmpunkten wie Stadtspiel, Chaosspiel, Sport, Kegeln, Tanz-AG, Filmvorführung im Bühnenhaus, Phantasiereise, Besuch im Irrland, Schwimmen, Spielcasino, Wellnesstag und Besuch der Schieß-Sport-Gemeinschaft (SSG Kevelaer) waren die 115 Kinder mit viel Begeisterung und Freude bei der Sache. Ein leckeres Mittagessen gab es vom Mensateam (SOS-Kinderdorf) und die Nachtwanderung führte durch die Schravelner Heide, wo zur Geisterstunde so manche Überraschung auf die Wanderer wartete. Die traditionelle Abschlussfahrt ging in diesem Jahr zum Movie-Park in Bottrop-Kirchhellen. …mehr

Mutwillige Zerstörung am Kevelaer-Beach „Auf der Hüls“ – Kevelaer Marketing bittet Zeugen um Hilfe

Der Kevelaer-Beach „Auf der Hüls“ sollte im Rahmen der „Atempause im August“ ein Ort für Entspannung und Entschleunigung sein. Um durchzuatmen wurden einige Sonnenliegen zur Verfügung gestellt, damit die Füße in den Sand gesteckt werden können. Leider wurden dieses Mobiliar und auch der Informationsstand zwischen Dienstagmittag und Donnerstagnachmittag zum wiederholten Mal mutwillig zerstört. …mehr

Barrierefreies Kevelaer

Workshops zur Mitgestaltung

Mit zwei Workshops bietet die Stadt Kevelaer ihren Mitbürgern an, sich an den Planungen zu einer möglichst barrierefreien Innenstadt zu beteiligen. Für diese Planungen werden kreative Ideen von denjenigen gesucht, die ihre täglichen Erfahrungen mit den kleinen und großen Problemen in der Innenstadt machen müssen. Auch wenn nicht jede Idee letztendlich umsetzbar ist, soll die Planung nicht nur vom grünen Tisch aus erfolgen. Neben den Fachplanern sind daher auch die „Alltagsexperten“ gefragt. Zu den beiden Workshops am 11. und 27. August liegen zwar schon einige Anmeldungen vor. Es sind aber noch Plätze frei und dafür wurde nun die Anmeldefrist bis zum Ende des Monats verlängert.

…mehr

„KeKS“ – Begrüßungsdienst für junge Familie geht nun erfolgreich in das 5. Jahr

Seit fast vier Jahren gibt es nun schon den Begrüßungsdienst – Kevelaerer KinderService (kurz: KeKS genannt) – für junge Familien, die gerade ein Baby bekommen haben oder mit Kleinkindern zugezogen sind, in Kevelaer. Dazu werden die Familien und neuen Erdenbürger in Kevelaer bei einem Besuchstermin höchst-persönlich in ihrem neuen Zuhause begrüßt – wenn die Eltern dies wünschen. Beim Besuch der Familie gibt es eine mit Informationen gefüllte Tasche, die den Familien das Familienleben erleichtert.

Seit einigen Wochen übernimmt Sylvia Gaubitz vom SOS-Kinderdorf Niederrhein diese Aufgabe im Auftrag der Stadt Kevelaer – und das sehr gerne.

Die Informationen werden der Familie in einer Tasche überreicht, die auch nach dem „plündern“ noch vielseitig zu verwenden ist. …mehr