Das Blickpunkt Kevelaer Journal Online

Aktuelle Nachrichten und Informationen aus Kevelaer, Kervenheim, Twisteden, Wetten und Winnekendonk. Von Kirche & Wallfahrt, Kunst & Kultur, Sport und Wirtschaft bis hin zu allen interessanten Veranstaltungen in und um Kevelaer: Das Stadtportal Kevelaer.

Kevelaer Marketing sammelt wieder Veranstaltungsvorschläge:

Veranstaltungskalender für das 2. Quartal 2017 wird vorbereitet

„Findet in diesem Jahr wieder der Spezialitätenmarkt ‚Fiesta Europa‘ statt?“, „Wann beginnen die Kevelaerer Puppenspiel-Tage?“, „Welches Theaterstück wird im April gezeigt?“ – diese Fragen können alle mithilfe des Veranstaltungskalenders der Stadt Kevelaer beantwortet werden. Viermal im Jahr sammelt das Kevelaer Marketing kulturelle und gesellschaftliche Termine, um diese in einem Faltprospekt zu veröffentlichen. Vereinsvorstände und Organisatoren werden hiermit gebeten, ihre öffentlichen Veranstaltungen zwischen April und Juni 2017 zu melden.

Dies kann sowohl telefonisch (unter der Nummer 0 28 32 / 122-802) als auch schriftlich (Kevelaer Marketing, Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer, Telefax-Nummer 0 28 32 / 122-989) oder per E-Mail an kultur@stadt-kevelaer.de geschehen.

Auch online ist die Nennung der Veranstaltungen unter der Rubrik „Veranstaltungen“ auf der Homepage der Stadt Kevelaer (www.kevelaer.de) möglich. Die Aufnahme der Termine in den mehrseitigen Veranstaltungskalender ist kostenfrei. Redaktionsschluss ist Montag, 20. Februar 2017.

Klassiker wird in Kevelaers „guter Stube“ zeitgemäß präsentiert:

„Faust – Der Tragödie erster Teil“ zuGast im Konzert- und Bühnenhaus

Zeitgemäß, aktuell, unterhaltend, mal ernst, mal heiter – es gilt viele Genres bei der Zusammenstellung des Theaterprogramms abzudecken, wenn es um die Erstellung des Spielplans geht. Dessen sind sich die Verantwortlichen des Kevelaer Marketing und des Kulturausschusses der Stadt Kevelaer bewusst. Mit der ersten Aufführung im Jahr 2017 werden die Theaterbesucher erleben, wie Klassiker dem Zeitgeist in besonderer Weise gerecht werden können. Und gerade dies verspricht das Theaterstück „Faust – Der Tragödie erster Teil“ am Mittwoch, 11. Januar, um 20.00 Uhr im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer. …mehr

Aktualisierter Mietspiegel

In Zusammenarbeit mit dem Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Kreis Kleve, der Eck & Company Immobilien GmbH, dem Haus- und Grundeigentümer-Verein an der Niers e.V. sowie dem Mieterschutzverein Wesel-Bocholt-Kleve wurde der Mietspiegel zum 01. Januar 2017 fortgeschrieben.

Mietern und Vermietern dient der Mietspiegel gleichermaßen als Richtlinie zur Überprüfung und Ermittlung der Mietpreise für die Mieten des nicht preisgebundenen Wohnungsraumes.
Der aktualisierte Mietspiegel der Stadt Kevelaer ist ab sofort kostenlos im Bürgerservice erhältlich und im Internet unter der Adresse www.kevelaer.de abrufbar.

„NRW hält zusammen – für ein Leben ohne Armut und Ausgrenzung“ in Kevelaer – Dank an die Eltern!

Fast 400 Fragebögen bereits ausgefüllt zurück

Bereits in der Woche vor Weihnachten ist die erste Fragebogen-Aktion im Rahmen der Maßnahme „NRW hält zusammen – für ein Leben ohne Armut und Ausgrenzung“ erfolgreich zu Ende gegangen. Der Jugend- und Sozialdezernent Marc Buchholz dankt allen Eltern und Kindergärten, die sich an der Fragebogenaktion beteiligt haben.

Von etwa 1000 ausgeteilten Fragebögen sind bis jetzt bereits knapp 400 ausgefüllt zurückgegeben worden. Rund 300 Familien beteiligten sich außerdem an der angeschlossenen Verlosung und mehr als 30 Eltern haben sich als „Experten für Stadtteile und Ortschaften“ gemeldet. Sie möchten sich mit Ihrem „Experten-Wissen“ als Eltern in die zukünftige Arbeit einbringen und mitwirken. „Für diese großartige Beteiligung an der ersten Fragebogen-Aktion bedanke ich mich sehr bei den Kevelaerer Familien, den Kinder-Tageseinrichtungen und der projektführenden Mitarbeiterin Frau Freienstein“, so der Beigeordnete Marc Buchholz. …mehr

Stadt und Soleo geben Zusammenarbeit zum Gesundheitszentrum auf

Der Rat der Stadt Kevelaer hat in seiner gestrigen Sitzung im Einvernehmen mit der Firma Soleo beschlossen, das bestehende Vertragsverhältnis zur Realisierung eines Gesundheitszentrums auf der Hüls aufzulösen.

„Beide Parteien haben eingesehen, dass in der derzeitigen Konstellation eine zeitnahe Realisierung des Projektes selbst unter Einbeziehung der Katholischen Karl-Leisner-Kliniken nicht gewährleistet werden kann“, so Bürgermeister Dr. Pichler. „Dies ist bedauerlich, da beide Parteien viel Zeit in das Projekt investiert haben und man das Ziel schon fast vor Augen hatte.“
Die Entwicklung auf der Hüls mit einem Gesundheitszentrum soll jedoch auf Wunsch des Rates weiter vorangetrieben werden. Hierzu wird die Verwaltung zu Beginn des Jahres Gespräche mit der Trägergesellschaft der Kliniken führen, um über mögliche Modelle zur Realisierung des Projekts nachzudenken. „Wir sind zuversichtlich, in den nächsten Jahren mit den Maßnahmen aus dem Förderprogramm Tourismus sowie einem Gesundheitszentrum auf der Hüls, ein attraktives Erholungszentrum für die Kevelaerer Bürgerinnen und Bürger und für die Besucher der Stadt schaffen zu können“, erklärt der Kevelaerer Bürgermeister.

Hallenbad der Stadt Kevelaer

In den Weihnachtsferien vom 23.12.2016 bis einschließlich 08.01.2017 ist das Hallenbad montags bis freitags von 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr, samstags von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr und sonntags von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr als Familienbad geöffnet.

An folgenden Tagen ist das Hallenbad geschlossen:

24.12.2016 Heiligabend
25.12.2016 1. Weihnachtstag
26.12.2016 2. Weihnachtstag
31.12.2016 Silvester
01.01.2017 Neujahr

Das Frühschwimmen fällt ebenso wie das Vereinsschwimmen in den Ferien aus!

Alleingelassene Haustiere und Eiszeit-Gang erleben Abenteuer

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und damit rücken auch die heißgeliebten Schulferien näher. Damit in dieser Zeit keine Langeweile aufkommt, hat das Kevelaer Marketing erneut lustige und spannende Filme ausgesucht und lädt die jungen Besucher zu zwei Sondervorstellungen des „KoBü-Flimmern“ ein. Für Mittwoch, 28. Dezember 2016, und Mittwoch, 04. Januar 2017, werden im Konzert- und Bühnenhaus die Stühle in die richtige Reihe gerückt, ehe das „Ferienkino am Morgen“ mit jeweils einer Filmvorführung um 10.30 Uhr auf der großen Leinwand beginnt und die Besucher tierischen Abenteuern folgen können.
…mehr

Gewinner ermittelt für Theaterstück „Drei Männer im Schnee“

Im Vorfeld der Theateraufführung „Drei Männer im Schnee“, die am 15. Dezember im Konzert- und Bühnenhaus gezeigt wird, hatte das Kevelaer Marketing, mit der Unterstützung von drei ortsansässigen Einzelhändlern, ein Gewinnspiel initiiert. Einen kleinen Vorgeschmack auf das, was die Theaterbesucher im Dezember im Konzert- und Bühnenhaus erwartet, boten die Dekorationen in einigen Schaufenstern in der Kevelaerer Innenstadt.
…mehr

NRW hält zusammen – für ein Leben ohne Armut und Ausgrenzung in Kevelaer

Bereits am Montag 28.11.2016 ist die erste Fragebogen-Aktion im Rahmen der Maßnahme „NRW hält zusammen – für ein Leben ohne Armut und Ausgrenzung“ gestartet.
Aktuell bekommen alle Familien mit Kindern in Kevelaer und den Ortschaften diesen Fragebogen über die KiTa‘s – Anfang 2017 folgen die Grundschulen und weiterführenden Schulen. Im Rahmen des Begrüßungsdienst „Kevelaerer KinderService“ erhalten die Eltern, die 2016 ein Kind bekommen haben in den nächsten Tagen den Fragebogen per Post.
…mehr

„Im weißen Rössl“ – klassisch und hochbegehrt

Am Freitag, 12. Mai 2017, hebt sich in Kevelaers „guter Stube“ der Vorhang für die Aufführung des Stückes „Im weißen Rössl“, eine der wohl bekanntesten Operetten überhaupt. Das Kevelaer Marketing kommt damit einem lang gehegten Wunsch des Kevelaerer Kultur-Publikums nach, Operetten und Opern nach Kevelaer zu holen. Dank der guten und engen Zusammenarbeit mit der Konzertdirektion Landgraf konnten für die Spielzeit 2016/2017 gleich mehrere Vereinbarungen getroffen werden: So wird es neben dem Musical „Sweeney Todd“, welches im Januar mit der Premiere in Kevelaer seine Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz startet, und der „Rioult Dance Company“ im April zu einem Abschluss der Kultur-Saison der ganz besonderen Art kommen.
…mehr

Dienstjubiläen bei der Stadt Kevelaer

Auf eine 25-jährige Dienstzeit im öffentlichen Dienst konnten jetzt gleich mehrere Beschäftigte der Stadt Kevelaer zurückblicken. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde sprach Bürgermeister Dr. Dominik Pichler ihnen am Mittwoch, den 30. November 2016, für ihre stets zuverlässige Aufgabenerfüllung Dank und Anerkennung aus.
…mehr

Basilikastraße gesperrt – Zufahrt Krankenhaus geändert

Ab Montag, 05.12.2016 wird die Basilikastraße zwischen der Einmündung Marienstraße und dem Bahnübergang voll gesperrt. Die Sperrung ist wegen dringender Kanalbauarbeiten notwendig, und wird ca. 2 Wochen dauern.
Die Zufahrt zum Marienhospital ist direkt von der Bahnstraße eingerichtet.

„Wir für unverwechselbar Kevelaer“

Die Stadt Kevelaer hat den Zukunftsprozess „Wir für unverwechselbar Kevelaer“ gestartet. Gemeinsam mit allen politischen Fraktionen und der Wirtschaftsförderung wurde dazu eine Lenkungsgruppe unter Führung des Bürgermeisters eingerichtet. Ziel des Projektes ist es, die zukünftigen Handlungsfelder zur Neuausrichtung der Stadt Kevelaer festzulegen. Dazu werden konkrete Projekte zum Beispiel auch unter Einbeziehung der örtlichen Wirtschaft erarbeitet. …mehr

Achterhoek – „Ein starkes Stück Heimat“

Neben vielen Gewerbetreibenden und unternehmerisch tätigen Preisträgern des Marketing-Preis-Kevelaer gibt es seit drei Jahren und vereinzelt auch in den Vorjahren die Auszeichnung mit einem Sonderpreis. Gruppierungen und Einzelpersonen, die durch ihr Wirken, ihre Persönlichkeit, ihre Ideen und ihr Engagement zu der Ausstrahlung Kevelaers beigetragen, werden mit diesem besonderen Marketing-Preis ausgezeichnet.
…mehr

Marketing-Preis-Kevelaer 2016

Zum nunmehr 29. Mal wurde am 30. November der Marketing-Preis-Kevelaer im Konzert- und Bühnenhaus der Stadt Kevelaer verliehen. Die diesjährige Verleihung erfolgte in den Kategorien „Unternehmensgründer“, „Dienstleistung, Handwerk und Handel“ sowie „Agrobusiness“

Kreativität und marktfähige Ideen, Durchhaltevermögen sowie Motivation, Finanzierung und Realisierung sind die Kriterien in der Kategorie „Unternehmensgründer“.
…mehr

Kevelaer hisst Regenbogenflagge zum Welt-Aids-Tag

Mit der Regenbogenflagge vor dem Alten Rathaus setzt die Stadt Kevelaer zum Welt-Aids-Tag am 01.12.2016 ein Zeichen gegen Ausgrenzung und für Solidarität. Weltweit leben etwa 36,7 Millionen Menschen mit HIV, rund 85.000 davon in Deutschland. Der Aktionstag wirbt für einen wertschätzenden und offenen Umgang mit HIV-infizierten Menschen, im Bekanntenkreis, in der Familie, im Arbeitsleben und in der Freizeit. Mit HIV kann man leben. Mit Diskriminierung nicht!